Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - B1 Bezirkspokal
Navigation

 


Saison 2015/2016

Bezirkspokal

 


+~+~+~+

06.04.2016
Viertelfinale Bezirkspokal
SV Beuren - TSV Blaubeuren 0:2 (0:0)


Gut gespielt und doch verloren... Beim Viertelfinale im Bezirkspokal gingen leider unsere Gäste vom TSV Blaubeuren als Sieger vom Platz. Dabei zeigte unser Team richtig gute Leistungen. Nach einer Phase des gegenseitigen Abtastens kamen wir in der ersten Halbzeit immer besser ins Spiel.



Wir hatten tolle Chancen - aber brachten den Ball einfach nicht ins Tor. In der 24. Minute brandete schon Jubel auf, als der gegnerische Keeper den Ball erst verlor und nachfassen musste, aber der Ball hatte die Linie wohl nicht überschritten. Zwei Minuten vor dem Pausenpfiff wurde dann Marci im Strafraum gelegt - aber der Pfiff blieb aus. So gingen wir mit 0:0 in die Pause.



In der zweiten Hälfte ging es leider genauso weiter. Wir hatten unsere Chancen - trafen aber entweder Aluminium, den Torwart oder das schöne Frühlingsblau des Beurener Himmels. Die ersten Unkenrufe unter den Fans wurden laut: "Das rächt sich." Und es rächte sich tatsächlich. In der 64. Minnute ging Blaubeuren in Führung. Wir kämpften weiter, aber egal, was wir versuchten, wir bekamen den Ball nicht in die Maschen. Das Spiel war schon so gut wie rum, da kam Blaubeuren noch einmal zu einer Chance. Unser Keeper hatte die Hand am Ball, doch der Gegner kam trotzdem zum Schuss und machte das 0:2.

Sehr schade - da wäre eigentlich mehr drin gewesen.

Kader:
Oliver Richter (TW) / Tim Klug (TW-Ersatz), Adnan Agirbas, Patrick Balic, Michael Bertele, Thomas Fakesch, Simon Fuchs, Johannes Hartner, Luca Kindermann, André Kuhn, Marcel Mersch, René Schiebel, Timo Schläger, Samuel Span, Florian Windeisen, Richard Wittke

Tore:
gab's leider keine

+~+~+~+

31.10.2015
Achtelfinale Bezirkspokal
SV Beuren - SGM Illerrieden/Schnürpflingen/Staig 5:3 (1:1)


Nach dem Ticket für die Leistungsstaffel wollten unsere B-Junioren auch das Ticket fürs Viertelfinale im Bezirkspokal lösen. Gegner in der Achtelfinalpartie war das Bezirksstaffelteam der SGM Illerrieden/Schnürpflingen/Staig, das für unsere Jungs im Vorfeld schwer einzuschätzen war. Der Wille zum Sieg war jedenfalls da - auch bei unseren Gästen, die sich offenbar genauso viel vorgenommen hatten wie wir und sich untereinander von Anfang an lautstark zu motivieren versuchten. Die erste gute Chance hatten dann aber wir durch Jo, der aber leider knapp links am Tor vorbeizielte. Dann kam der Gegner zu einer Konterchance, aber unsere Verteidigung stand parat.



Das Spiel blieb spannend und recht ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. So musste etwa mal Flo in letzter Sekunde auf der Linie klären oder Olli mit Glanzparaden retten - dann musste wieder der gegnerische Torwart ran, als Adi und Marci zu guten Chancen kamen. Schlag auf Schlag ging es dann auch bei den Toren: In der 30. Minute nutzten die Gegner einen kleinen Patzer in unserer Abwehr zum 0:1. Aber unsere Gäste bekamen kaum Zeit, sich über den Torerfolg zu freuen: Keine Minute später spielten sich Flo und Adi per Doppelpass nach vorne und Flo vollstreckte eiskalt zum 1:1-Ausgleich.



Auch in der zweiten Halbzeit konnte sich kein Team wirklich die Oberhand über die Partie erkämpfen. Mal waren eher wir obenauf, mal drängten die Gäste verstärkt auf unser Tor - aber die Tornetze blieben sauber. Gegen Ende der regulären Spielzeit nahm die Hektik zu. Doch trotz verbissener Versuche auf beiden Seiten blieb es beim 1:1.



Na gut, dann mussten wir eben ins Elfmeterschießen. Und da ging es ebenso spannend zu wie zuvor.



Zuerst trat Flo an und brachte den Ball sicher im Netz unter. - 2:1
Aber der Gegner legte umgehend nach. - 2:2
Dann schoss Adi, wieder sicher. - 3:2
Und unser Keeper Olli vollbrachte eine Heldentat und hielt den Schuss der Gegner. - 3:2
Auch der Elfer von Jo saß. - 4:2
Jedoch auch der vom Gegner. - 4:3
Dann wurde es nochmal brenzlig, denn der gegnerische Keeper hatte sich die richtige Ecke ausgesucht und hielt den Schuss von René. Oh je... 4:3
Aber der nächste gegnerische Schütze drosch seinen Elfer an die Latte. - 4.3
Jetzt kam es auf Michi an. Und der machte es ganz souverän und verwandelte seinen Elfer zum 5:3-Sieg!



Ein Klassespiel unseres Teams, das nicht nur gut spielte, sondern auch Moral, Mut und starke Nerven zeigte, als es darauf ankam! Damit sind die Jungs unter den besten acht von ursprünglich 42 Teams. Herzlichen Glückwunsch zum Einzug ins Viertelfinale!

Kader:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Patrick Balic, Michael Bertele, Simon Fuchs, Johannes Hartner, Luca Kindermann, André Kuhn, Marcel Mersch, René Schiebel, Samuel Schultheiß, Samuel Span, Lennart Wilbois, Florian Windeisen, Richard Wittke

Tore:
1x Adnan Agirbas, 1x Michael Bertele, 1x Johannes Hartner, 2x Florian Windeisen

+~+~+~+

15.10.2015
1. Hauptrunde Bezirkspokal (32er KO)
TSF Ludwigsfeld - SV Beuren 1:5 (0:3)


Nachdem wir die Bezirkspokal-Qualifikation mit einem Freilos durchlaufen hatten, ging es im unserem ersten Pokalspiel auswärts gegen das Team der TSF Ludwigsfeld. Gleich zum Start lagen die Chancen auf unserer Seite und nach neun Minuten brachte uns Jo mit 1:0 in Führung. Nach einem schönen Spielzug von Flo und Adi konnte Adi auf 2:0 erhöhen. Eine Flanke von André verwertete schließlich Flo zum 3:0-Pausenstand.

Auch in der zweiten Hälfte ließen die Jungs nicht nach und Adi konnte gleich per Kopfball zum 4:0 nachlegen. Mittels eines Strafstoßes verkürzte Ludwigsfeld noch auf 4:1, aber das Spiel machten nach wie vor wir. In der letzten Sekunde erhöhte André sogar noch auf 5:1.

Insgesamt ein solides Spiel unseres Teams, bei dem die Abwehr nichts anbrennen ließ, das Mittelfeld dominant auftrat und der Sturm seine Chancen effektiv verwerten konnte. Damit ist unsere B-Junioren-Mannschaft im Achtelfinale des Bezirkspokals dabei.

Kader:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Patrick Balic, Michael Bertele, Simon Fuchs, Johannes Hartner, Luca Kindermann, André Kuhn, René Schiebel, Samuel Schultheiß, Samuel Span, Lennart Wilbois, Florian Windeisen

Tore:
2x Adnan Agirbas, 1x Johannes Hartner, 1x André Kuhn, 1x Florian Windeisen

+~+~+~+

16.09.2015
Quali-Runde zum Bezirkspokal

KEIN SPIEL: Wir haben dieses Jahr ein Freilos!


Heute waren schon 78 Besucher (254 Hits) hier!