Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - B2 Rasenturniere
Navigation

 


Saison 2014/2015

Rasenturniere

12.07.2015
Sommerturnier in Pfaffenhofen
Turniersieg zum Abschluss

Zum Abschluss der Saison trat unsere Mannschaft noch beim Sommerturnier in Pfaffenhofen an - quasi dem Heimturnier für unsere Spielgemeinschaft. Da nur drei Mannschaften teilnahmen, spielte jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel, so dass jedes Team auf vier 25-minütige Spiele kam.

Gegen die Bezirksstaffelmannschaft der SGM Aufheim/Holzschwang legten die Jungs gleich gut los und hatten von Anfang an mehr vom Spiel. Nach etwa zehn Minuten brachte Sam über rechts den Ball perfekt zu Flo, der uns mit 1:0 in Führung schoss. Nur zwei Minuten später legte Adi Richard vor, der frech durch die Beine des Torwarts zum 2:0 erhöhte. Der frisch eingewechselte Jo machte schließlich Nägel mit Köpfen und traf zum 3:0-Endstand.



Nach nur kurzer Pause ging es gegen die C-Junioren aus Pfaffenhofen, die als "Team 2000" im Turnier mitspielten. Diese hatten schon gegen Aufheim ein Unentschieden erzielt und spielten auch gegen uns gut mit. Das Spiel endete 0:0.

In einer etwas längeren Pause konnten alle Mannschaften wieder Kraft schöpfen, was alle Spieler angesichts der Mittagshitze auch gut brauchen konnten. Und dann ging's los zur zweiten Runde.

Das "Team 2000" und Aufheim trennten sich erneut mit einem 0:0-Remis.

In unserem zweiten Spiel gegen Aufheim übernahmen wir wieder das Steuer. Nach rund fünf Minuten fiel das erste Tor, als die Jungs prima nach vorne spielten, wo Adi den Ball quer für Sam vorlegte, der zur Führung traf. Adi machte etwas später das abschließende 2:0. Der Turniersieg war damit bereits sicher.



Es stand trotzdem noch das letzte Spiel gegen das "Team 2000" an. Diesmal lagen die Spielanteile klar bei unserer Mannschaft. Nach grob zehn Minuten Spielzeit zog Richard von links außen ab und der Ball landete in einem schönen Bogen rechts im gegnerischen Tor. Kurz darauf wurde Adi im Strafraum gelegt, trat selbst an den Elfmeterpunkt und verwandelte den Strafstoß sicher zum 2:0.

Der Turniersieg war ein schöner Abschluss einer tollen Saison unserer Spielgemeinschaft. Gut gemacht, Jungs!



Die Ergebnisse im Einzelnen:
SGM - SGM Aufheim/Holzschwang 3:0
SGM - SVP Team 2000 0:0
SGM - SGM Aufheim/Holzschwang 2:0
SGM - SVP Team 2000 2:0

Kader:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Valentin Eppelt, Timo Guggenmos, Johannes Hartner, Mario Lang, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Sam Suchant, Florian Windeisen, Richard Wittke, Manuel Zwiebel

Tore:
2x Adnan Agirbas, 1x Johannes Hartner, 1x Sam Suchant, 1x Florian Windeisen, 2x Richard Wittke

+~+~+~+

10.07.2015
Turnier im Rahmen der Jugendwoche des FC Silheim
Platz 2 für unsere B-Junioren

Nach der Punktrunde nahm unsere SGM-Mannschaft nur an zwei Rasenturnieren teil - und beide an einem Wochenende. Am Freitag ging's zunächst nach Silheim. Dort stand ein langer und heißer Abend an, denn die sieben Mannschaften spielten jeder gegen jeden in jeweils 20-minütigen Spielen.

Im ersten Spiel gegen die JFG Kötztal ging es, wie immer gegen diese Mannschaft, recht eng zu. Etwa eine Viertelstunde war gespielt, als Flo dem Torwart den Ball quasi vor der Nase wegmopste und zum 1:0 einschob. In den letzten fünf Minuten ging's noch heiß her, aber wir konnten den Sieg sichern.



Als nächstes, nach nur kurzer Pause, standen wir der TSG Söflingen gegenüber. Wir fingen gut an. Nach fünf Minuten Spielzeit legte Kyrill Jo vor, der uns 1:0 in Führung brachte. Weitere Chancen konnten wir nicht verwerten - waren aber wohl etwas zu leichtsinnig in der Verteidigung und wurden das Opfer eines Konters. Den konnten wir zwar gerade so noch abwehren, aber der folgende Freistoß an der Strafraumgrenze brachte den Ausgleich. Trotz guter Aktionen nach vorne machten wir kein weiteres Tor - fingen uns aber einen weiteren Konter zum 1:2-Endstand. Schade.



Jetzt konnten sich die Jungs ein bisschen ausruhen, ehe es gegen die Gastgeber, die SGM Silheim/Bühl/Strass weiterging. Gleich zu Anfang machte Flo das 1:0. Obwohl wir ansprechend spielten, gelang uns in diesem Spiel kein weiteres Tor. Aber es blieb beim Sieg.



Gegen die Verbandsstaffel-Mannschaft des TSV Neu-Ulm waren die Jungs dann hellwach. Obwohl Neu-Ulm mehr vom Spiel hatte, ließ unser Team nichts zu und kam selbst zu guten Chancen. Letztlich fielen in diesem Spiel aber keine Tore. Endstand 0:0.



Nach dem momentanen Tabellenstand führte Neu-Ulm mit elf Punkten, dahinter kamen der TSV Merching und wir mit jeweils sieben. Im Spiel gegen Merching hieß es also, den besseren Tabellenplatz zu sichern. Das machten unsere Spieler auch gut. Merching versuchte sein Glück mit weiten Bällen, unsere Verteidigung ließ hinten aber nichts zu. Adi setzte sich nach etwa zehn Minuten Spielzeit schön durch und landete das 1:0. Weitere Chancen (Adi, Richi, Kyrill) ließen wir leider liegen, hatten aber trotzdem schließlich den Sieg in der Tasche.



Da die Mannschaft aus Neu-Ulm zwischenzeitlich ihr letztes Spiel gewonnen hatte, war klar, dass wir "nur" Zweiter werden konnten. Im letzten Spiel gegen den TSV Wasserburg machten die Jungs ihre Sache trotzdem nochmal richtig gut. In den ersten fünf Minuten spielte Adi über den rechten Pfosten den Ball ins Tor zum 1:0. Einige Minuten (und etliche verpasste Chancen) später erhöhte Vale auf 2:0. Und eine wunderschöne Kombination von Flo, Adi und Sam beendete Sam mit dem 3:0.



Mit insgesamt 13 Punkten (und nur einen Punkt hinter dem TSV Neu-Ulm) belegten wir also den zweiten Platz. Gute Leistung, Jungs!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SGM - JFG Kötztal 1:0
SGM - TSG Söflingen 1:2
SGM - SGM Silheim/Bühl/Strass 1:0
SGM - TSV Neu-Ulm 0:0
SGM - TSV Merching 1:0
SGM - TSV Wasserburg 3:0

Kader:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Valentin Briegel, Valentin Eppelt, Jonathan Fröhler, Timo Guggenmos, Johannes Hartner, Kyrill Langhans, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Sam Suchant, Florian Windeisen, Richard Wittke, Manuel Zwiebel

Tore:
2x Adnan Agirbas, 1x Valentin Eppelt, 1x Johannes Hartner, 1x Sam Suchant, 2x Florian Windeisen

+~+~+~+

12.09.2014
Vorbereitungsturnier der SGM Roggenburg in Biberach
Platz 2 für unsere B-Junioren

Haupteindruck des Vorbereitungsturniers in Biberach: nass! Nachdem es vergangenen Freitag schon den ganzen Tag geregnet hatte, hatten wir insgeheim mit einer Turnierabsage gerechnet. Aber die Veranstalter blieben unbeeindruckt von den Wassermassen, ignorierten die Pfützenbildung neben dem Spielfeld und zogen das B-Junioren-Turnier am Abend durch. Nur die Spielzeit pro Begegnung wurde von 30 auf 25 Minuten verkürzt.

In unserem ersten Spiel trafen wir auf die Gastgeber, das Team der SGM Schießen/Ingstetten/Biberach. Nach etwa 20 Minuten Wassertreten erlöste uns Adi mit dem Führungstreffer, der letztlich auch unseren 1:0-Sieg bedeutete.

Gut gewässert und nach etwa einer Stunde Pause auch ziemlich durchgekühlt standen die Jungs dann dem FC Burlafingen gegenüber. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen, nur leider nutzten wir unsere nicht. Kurz vor Spielende setzte sich dann Burlafingen durch und konnte noch zwei Treffer erzielen.

Unser Team hatte allerdings keine Zeit, sich darüber zu ärgern, denn wir mussten im Anschluss sofort gegen die SGM Illerberg-Thal/Bellenberg/Vöhringen ran. In diesem Spiel war unsere Mannschaft immerhin schon warmgespielt. So gingen wir auch rasch in Führung durch einen Freistoß, den Adi frei nach John Wayne ("Erst schießen, dann fragen.") schnell ausführte und direkt verwandelte. Weil Julian direkt auf der Torlinie eine gute Chance der Gegner klärte, blieben wir auch in Führung und Flo konnte nach etwas konfusem Spielverlauf sogar auf 2:0 erhöhen. Als ein verunglückter Pass direkt vor den Füßen der gegnerischen Offensive landete, konnten wir den Anschlusstreffer allerdings nicht verhindern. Adi gab aber umgehend die richtige Antwort und erhöhte wieder auf 3:1. So auch der Endstand dieser Partie.

Punktgleich mit dem FC Burlafingen belegten wir schließlich den zweiten Platz.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SGM - SGM Schießen/Ingstetten/Biberach 1:0
SGM - FC Burlafingen 0:2
SGM - SGM Illerberg-Thal/Bellenberg/Vöhringen 3:1

Kader:
Tim Schultheiß (TW), Adnan Agirbas, Valentin Briegel, Valentin Eppelt, Thomas Fakesch, Timo Guggenmos, Johannes Hartner, Luca Kindermann, Julian Kramer, Mario Lang, Marcel Mersch, Lukas Schlumberger, Florian Windeisen, Richard Wittke, Manuel Zwiebel

Tore:
3x Adnan Agirbas, 1x Florian Windeisen
Heute waren schon 58 Besucher (161 Hits) hier!