Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - C2 Leistungsstaffel
Navigation

 

Saison 2012/2013

Leistungsstaffel 2013



7. Spieltag Leistungsstaffel 3
SGM Dietenh./Regglisweiler - SGM Langenau/Oberelchingen II 7:1
SGM Senden/Ay - SGM Altenstadt/Balzheim 5:0
SGM Scharenst./Tomerd./Lonsee I - SGM Beuren/Pfaffenhofen 4:2
TSV Neu-Ulm III - SGM Erm./Egg./Eins. II 1:3

22.06.2013
Leistungsstaffel
SGM Scharenstetten/Tomerdingen/Lonsee I - SGM Beuren/Pfaffenhofen  4:2 (2:2)


Beim letzten Spiel in der Leistungsstaffel konnten wir von der Alb leider keinen Sieg mitbringen und schlossen daher insgesamt als Dritter ab. Für die Meisterschaft hätte es so oder so nicht gereicht: Die sicherte sich das Team der SGM Dietenheim/Regglisweiler mit einem abschließenden 7:1-Sieg.

Aber auf den zweiten Platz hätten wir an sich schon gespechtet - und der schien auch durchaus in Reichweite. Das Spiel war noch kaum angepfiffen, da kam der Ball durch eine tolle Kombination über Luca und René zu Adnan, der ihn unhaltbar unter die Latte ins Tor schoss zum 1:0. Und so ging's auch gleich weiter: Adnan passte zu Johannes, der den Ball unhaltbar zum 2:0 ins lange Eck versenkte. Es sah aus, als hätten wir das Spiel gut in der Hand.

Dann wendete sich das Blatt jedoch durch eine krasse Fehlentscheidung des Schiedsrichters: Einer unserer Verteidiger rutschte im Strafraum aus, fiel auf den Ball - und der Unparteiische entschied auf Handelfmeter! Sogar die gegnerischen Trainer konnten nur den Kopf schütteln. Ungerechtfertigt oder nicht - der Strafstoß saß und es stand 2:1. Und noch vor dem Halbzeitpfiff kam etwas Pech dazu: Einen Torschuss der Gegner erwischte unser Keeper Olli so unglücklich mit dem Fuß, dass der Ball ins Tor weitergeleitet wurde.

Chancen hatten wir nach wie vor, verwerten konnten wir leider keine - also ging es mit einem 2:2 in die Pause.

Da unsere Gegner auch unsere direkten Konkurrenten um Platz zwei in der Tabelle waren, ging die Partie nach Wiederanpfiff recht verbissen weiter. Ausbeute waren drei gelbe Karten, zwei für unsere Gastgeber, eine für uns. Und dann hatten unsere Gegner ein glückliches Füßchen: Einer der Spieler schoss aus dem Lauf unhaltbar ins lange Eck ein und brachte uns damit 2:3 in den Rückstand. Die Jungs kämpften, die Jungs rackerten, aber es wurde immer schwerer, sich zu behaupten. Schließlich besiegelte der Schiedsrichter mit einer weiteren strittigen Entscheidung unsere Niederlage: Ein Schuss des Gegners kam quasi parallel zur Torlinie, Tim klärte auf der Linie - aber der Schiedsrichter entschied auf Tor.

Jetzt waren unsere Jungs bedient und es fehlte uns nicht nur die Zeit, sondern mittlerweile auch die Kraft, um das Ruder nochmals herumzureißen. Das Spiel endete 2:4 gegen uns.

Letztlich belegt unser Team der SGM Beuren/Pfaffenhofen also den dritten Platz in der Tabelle. Fünf Siege, nur zwei Niederlagen und eine Tordifferenz von +13 Punkten in der Leistungsstaffel sind trotzdem eine tolle Bilanz!

Kader:
Oliver Richter/Lucas König (TW), Adnan Agirbas, Jonathan Fröhler, Timo Guggenmos, Johannes Hartner, Luca Kindermann, Marcel Mersch, René Schiebel, Timo Schläger, Tim Schultheiß, Samuel Span, Sam Suchant, Richard Wittke, Manuel Zwiebel

Tore:
1x Adnan Agirbas, 1x Johannes Hartner

+~+~+~+

6. Spieltag Leistungsstaffel 3
SGM Beuren/Pfaffenhofen - TSV Neu-Ulm III 2:1
SGM Erm./Egg./Eins. II - SGM Senden/Ay 1:4
SGM Scharenst./Tomerd./Lonsee I - SGM Dietenh./Regglisweiler 1:2
SGM Altenstadt/Balzheim - SGM Langenau/Oberelchingen II 3:0

15.06.2013
Leistungsstaffel
SGM Beuren/Pfaffenhofen - TSV Neu-Ulm III 2:1 (0:0)


Im Vergleich zu dem desaströsen Spiel von Mittwochabend wirkte unsere Mannschaft heute wie ausgewechselt. Von Anfang an kämpften die Jungs auf allen Positionen engagiert um den Sieg in diesem Heimspiel. Die erste Halbzeit spielte sich größtenteils in der gegnerischen Hälfte ab, wir erspielten uns tolle Chancen - nur ins Netz wollte der Ball nicht. Mindestens acht gute Torgelegenheiten konnten von außen gezählt werden, doch entweder ging der Ball knapp am Gehäuse vorbei, oder er traf das Aluminium, oder der Torwart kam noch dran, oder ein Verteidiger klärte in höchster Not - jedenfalls stand es gefühlt nach Chancen 10:1, nach Toren aber zur Pause 0:0.

In der zweiten Halbzeit gingen die Jungs wieder frisch ans Werk. Und endlich: Adnan setzte sich bravourös durch und zentrierte den Ball unhaltbar für den gegnerischen Keeper in die Maschen - das war die 1:0-Führung!



Jetzt war es ja nicht so, als hätten wir keinen Gegner gehabt... Die Neu-Ulmer kämpften ebenso hartnäckig um jeden Meter - und strengten sich nach dem Tor eher mehr als weniger an. So wurde das Spiel immer hitziger und verbissener. Tendenziell lagen die Vorteile aber nach wie vor bei uns. Bei einem weiteren Angriff wurde Adnan im Strafraum gefoult - und verwandelte den fälligen Strafstoß selbst zum 2:0.

Jetzt hätte alles klar sein können, aber leider blieb es spannend: Unsere Gegner schossen den Anschlusstreffer zum 2:1. Unsere Jungs schafften es trotz weiterer guter Chancen nicht, das Ergebnis deutlicher zu gestalten, so war die Zeit bis zum Schlusspfiff noch ein wenig nervenaufreibend - aber endlich beendete der Schiedsrichter die Partie und der 2:1-Sieg war gesichert!

Toller Einsatz, Jungs!

Kader:
Sebastian Rupp (TW), Adnan Agirbas, Jonathan Fröhler, Johannes Hartner, Luca Kindermann, Mario Lang, Marcel Mersch, René Schiebel, Timo Schläger, Tim Schultheiß, Samuel Span, Sam Suchant, Doğukan Uysal, Manuel Zwiebel

Tore:
2x Adnan Agirbas

+~+~+~+

12.06.2013
Leistungsstaffel
SGM Beuren/Pfaffenhofen - SGM Dietenheim/Regglisweiler 0:3 (0:2)


Das war bisher das mit Abstand schlechteste Spiel unserer Mannschaft in dieser Leistungsstaffel, über das wir lieber nicht so viele Worte verlieren sollten. Unsere Gegner spielten gut - bei uns klappte gar nichts. So mussten wir leider eine relativ deutliche 0:3-Niederlage hinnehmen.

Kader:
Lucas König (TW), Adnan Agirbas, Jonathan Fröhler, Timo Guggenmos, Johannes Hartner, Luca Kindermann, Mario Lang, Marcel Mersch, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Sam Suchant, Doğukan Uysal, Richard Wittke, Manuel Zwiebel

Tore:
leider keine

+~+~+~+

5. Spieltag Leistungsstaffel 3
SGM Langenau/Oberelchingen II - SGM Erm./Egg./Eins. II 5:1
SGM Dietenheim/Regglisweiler  - SGM Altenstadt/Balzheim 3:0
SGM Senden/Ay - SGM Beuren/Pfaffenhofen 1:2
TSV Neu-Ulm III - SGM Scharenst./Tomerd./Lonsee I 1:4

08.06.2013
Leistungsstaffel
SGM Senden/Ay - SGM Beuren/Pfaffenhofen 1:2 (1:1)


In der Mittagssonne bei noch ungewohnt sommerlichen Temperaturen wirkten einige unserer Spieler zwischendurch ein wenig "welk". Dafür begann das Spiel gleich mal spritzig: Es war noch keine Minute vergangen, da schenkten uns unsere Gastgeber von der SGM Senden/Ay gleich ein Tor ein. Nach kurzer Verwirrung ergriffen unsere Jungs die Initiative und es häuften sich die Chancen auf unserer Seite - die, jedenfalls von außen betrachtet, teils wirklich todsicher wirkten. Der Schiedsrichter, der gegnerische Keeper oder mangelnde Konsequenz unsererseits machte ihnen jedoch leider den Garaus. Unsere Gegner setzten ihrerseits mehrfach zu Kontern an, doch diese hatte unsere Verteidigung gut im Griff. Erst kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnten Fans und Spieler aufatmen: Ein Angriff über rechts brachte den Ball zu Adnan, der mit einem satten Schuss zum 1:1 ausglich.



Nach einer kurzen Ruhepause im Schatten ging es mit neuer Kraft ans Werk. Auch wenn Lucas in unserem Tor möglicherweise anfing, sich zu langweilen, konnte sich der gegnerische Torwart nicht über Spannung beklagen - doch die Chancenverwertung blieb zunächst leider weiterhin mau. Mal kam der Ball zu schwach auf den Keeper, mal ging er knapp vorbei, mal konnte ein gegnerischer Verteidiger gerade noch retten. Bei einem der Angriffe holten die Gegner im Strafraum jedoch Adnan von den Füßen und der Schiedsrichter pfiff den fälligen Strafstoß - den Adnan selbst ohne Wenn und Aber zum 2:1 (aus unserer Sicht) verwandelte.



Unsere Spieler hatten jetzt mehr Platz, aber trotz vieler schöner Aktionen wollte uns kein Tor mehr gelingen - das Spiel endete mit einem 2:1-Sieg für uns.

Kader:
Lucas König (TW), Adnan Agirbas, Jonathan Fröhler, Johannes Hartner, Luca Kindermann, Mario Lang, Marcel Mersch, Timo Schläger, Tim Schultheiß, Samuel Span, Sam Suchant, Doğukan Uysal, Richard Wittke, Manuel Zwiebel

Tore:
2x Adnan Agirbas

+~+~+~+

16.05.2013
Leistungsstaffel
SGM Altenstadt/Balzheim - SGM Beuren/Pfaffenhofen 4:0 (2:0)


Unter der Woche reisten wir nach Altenstadt, um dort unser Spiel vom dritten Spieltag der Leistungsstaffel nachzuholen. Der Tabellenletzte erwies sich keineswegs als der "einfache" Gegner, wie die bisherigen Ergebnisse hatten vermuten lassen. Die Gastgeber hielten von Anfang an engagiert dagegen und machten es uns recht schwer, ordentlich ins Spiel zu kommen. Wie es schien, hatten auch die gegnerischen Trainer ihre Hausaufgaben gemacht und unsere bisherigen Spielberichte studiert - jedenfalls hatte unser Top-Scorer Adnan einige sehr anhängliche neue "beste Freunde", die ihm kaum von der Seite wichen.



Dennoch hatte unser Team insgesamt deutlich mehr vom Spiel. Dass das Ergebnis nicht höher ausfiel, war nicht allein der guten Abwehrarbeit unserer Gegner zu verdanken, sondern auch der Tatsache, dass bei uns ein bisschen "der Wurm drin" war: Die Bälle versprangen, gingen knapp am Tor vorbei und unsere Angreifer waren glatt etwas zu uneigennützig, indem sie selbst in guter Schussposition den Ball noch abspielten - und an die Gegner verloren.

So sahen die mitgereisten Fans ein Spiel, das spannender war als ursprünglich erwartet. Nix war's mit Angriff - Tor, sondern die Chancen mussten erarbeitet werden, wobei alle fleißig mithalfen. Chancen der Gegner, die es durchaus auch gab, konnten wir allerdings auch durch gute Verteidigung entschärfen. Nach einigem Hin und Her konnte Johannes nach sauberer Vorarbeit von Timo S. das erste Tor zum 1:0 erzielen. Mehrere verpasste Chancen später war es wieder Timo S., der den Ball zu Adnan weiterreichte, der sich diesmal gegen zwei Verteidiger durchsetzen und auf 2:0 erhöhen konnte. So gingen wir auch in die Pause.



Nach dem Wiederanpfiff änderte sich das Bild kaum: Die Spielanteile lagen zwar mehr auf unserer Seite, aber auch die Gegner der SGM Altenstadt/Balzheim ließen nicht nach und unsere zahlreichen Chancen verpufften leider ungenutzt. Der Ball musste immer wieder neu erobert werden - was gut gelang - aber den Weg bis ins Netz fand er nicht. Gegen Ende der zweiten Halbzeit ließ dann endlich Marcel den Knoten platzen, zwei Verteidiger stehen und den Ball zum 3:0 in den Maschen zappeln. Der Abschluss des Spiels war dann noch ein richtiges Highlight: Weil einige unserer Stammspieler ausgefallen waren, kam Lucas - normalerweise Torhüter - diesmal als Feldspieler zum Einsatz. Und er kann nicht nur prima Tore verhindern, sondern auch welche schießen: Nach Vorlage von Luca verwandelte er mit Bravour zum 4:0-Endstand!



Gut gemacht, Jungs! Das waren jetzt drei Siege, 16 Tore - und keiner unserer drei Torwarte hat auch nur ein einziges Gegentor zugelassen!

Während der Pfingstferien gehen wir auf dem zweiten Tabellenplatz (mit einem Spiel und drei Punkten Abstand zum Tabellenführer) in Lauerstellung und werden im Juni erneut angreifen!

Kader:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Thomas Fakesch, Timo Guggenmos, Johannes Hartner, Luca Kindermann, Lucas König, Marcel Mersch, Timo Schläger, Tim Schultheiß, Samuel Span, Sam Suchant, Doğukan Uysal, Richard Wittke

Tore:
1x Adnan Agirbas, 1x Johannes Hartner, 1x Lucas König, 1x Marcel Mersch

+~+~+~+

4. Spieltag Leistungsstaffel 3
TSV Neu-Ulm III - SGM Dietenheim/Regglisweiler 1:1
SGM Beuren/Pfaffenhofen - SGM Langenau/Oberelchingen II 9:0
SGM Erm./Egg./Eins. II - SGM Altenstadt/Balzheim 5:0
SGM Scharenst./Tomerd./Lonsee I - SGM Senden/Ay 4:0

11.05.2013
Leistungsstaffel
SGM Beuren/Pfaffenhofen - SGM Langenau/Oberelchingen II 9:0 (5:0)


Gegen die SGM Langenau/Oberelchingen II lieferte unsere Mannschaft ein grandioses Spiel ab. Spielaufbau, Angriff, Verteidigung, Zweikampfverhalten und die grundsätzliche Einsatzbereitschaft waren einfach super. Schon in den ersten fünf Minuten hatten wir die ersten Chancen und nach schönem Pass von Marcel brachte uns Jonathan mit 1:0 in Führung. In der siebten Minute setzte sich Adnan im 16er durch und schoss den Ball aus spitzem Winkel satt unter die Latte zum 2:0. Nach einem Pass von Tim startete Adnan in der 14. Minute erneut durch und schob unhaltbar ein und schon in der 17. Minute folgte der lupenreine Hattrick: Nach Vorlage von Marcel schoss Adnan das 4:0. Dann war wieder Jonathan dran, der nach guter Vorarbeit von Doğukan in der 26. Minute auf 5:0 erhöhte. Und das waren nur die verwerteten Chancen...



In der zweiten Halbzeit ließen die Jungs kein bisschen nach. Gleich nach dem Anpfiff stand Mario goldrichtig, um eine Flanke von René bereits in der ersten Minute der zweiten Hälfte zum 6:0 zu verwerten. In der 41. Minute legte Adnan Marcel den Ball quer auf, der das 7:0 machte. Mittlerweile wurde das Spiel seitens der Gegner recht ruppig, was unseren Spielern einige bös schmerzende Knöchel und unseren Gästen eine gelbe Karte bescherte. Diese Nickligkeiten störten dann auch ein wenig unseren Spielfluss, was nach drei Viertel der Spielzeit dazu führte, dass unserer Gegner die ersten Chancen hatten. Einen Freistoß parierte Lucas sicher, die anschließende Ecke klärte Tim bravourös auf der Linie, eine weitere Chance ging zu unserem Glück knapp am Tor vorbei. Mittlerweile kamen unsere Jungs wieder in den Tritt und erspielten sich ihrerseits die Torgelegenheiten. In der 65. Minute machte Adnan dann das 8:0 nach schönem Pass von Jonathan. Adnan revanchierte sich schon drei Minuten später und legte Jonathan den Ball auf, der zum 9:0-Endstand erhöhte.



Das war eine wirklich überzeugende Vorstellung von Euch allen, Jungs! Herzlichen Glückwunsch!

Kader:
Lucas König (TW), Adnan Agirbas, Thomas Fakesch, Jonathan Fröhler, Timo Guggenmos, Mario Lang, Marcel Mersch, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Doğukan Uysal, Richard Wittke, Manuel Zwiebel

Tore:
4x Adnan Agirbas, 3x Jonathan Fröhler, 1x Mario Lang, 1x Marcel Mersch

+~+~+~+

3. Spieltag Leistungsstaffel 3
SGM Langen./Oberel.II - SGM Scharenst./Tomerd./Lonsee I 1:4
SGM Dietenheim/Regglisweiler - SGM Erm./Egg./Eins. II 4:1
SGM Senden/Ay - TSV Neu-Ulm III 1:1
SGM Altenstadt/Balzheim - SGM Beuren/Pfaffenhofen 0:4

+~+~+~+

2. Spieltag Leistungsstaffel 3
SGM Beuren/Pfaffenhofen - SGM Erm./Egg./Eins. II 3:0
SGM Dietenheim/Regglisweiler - SGM Senden/Ay 5:1
SGM Scharenst./Tomerd./Lonsee I - SGM Altenstadt/Balzheim 12:0
TSV Neu-Ulm III - SGM Langenau/Oberelchingen II 4:3

27.04.2013
Leistungsstaffel
SGM Beuren/Pfaffenhofen - SGM Ermingen/Eggingen/Einsingen II 3:0 (0:0)


Eigentlich hätte unser erstes Punktspiel schon vergangenen Samstag stattfinden sollen, doch der vom Regen durchweichte Platz hatte keinen Spielbetrieb zugelassen. So liefen unsere Jungs am zweiten Spieltag der Leistungsstaffel gegen die SGM Ermingen/Eggingen/Einsingen zu ihrem ersten Punktspiel auf. Es dauerte allerdings etwas, bis sie so richtig in Schwung kamen. Vorne fehlt noch ein wenig die Konsequenz und auch in der Verteidigung waren ein paar Unsicherheiten zu sehen. Dennoch erarbeiteten wir uns schon in der ersten Halbzeit einige gute Chancen, die wir aber leider nicht verwerten konnten. Glücklicherweise konnten sich auch unsere Gegner nicht durchsetzen.



Nach Wiederanpfiff kam unsere Mannschaft besser in den Tritt. Ein vom gegnerischen Keeper abgewehrter Angriff führte zu einem Eckstoß, bei dem Adnan den Führungstreffer erzielen konnte. Wenig später flitzte Marcel bis zur Grundlinie durch, passte zurück auf Adnan, der in der Mitte bereit stand und dieser erhöhte auf 2:0. Nach einem weiteren Eckstoß machten die Jungs den Kasten zu: Tim stand goldrichtig und verwandelte eiskalt zum 3:0-Endstand.

Insgesamt ein verdienter Sieg, der durchaus auch höher hätte ausfallen können. Das war ein prima Einstieg in die Leistungsstaffel, Jungs!

Kader:
Sebastian Rupp (TW), Adnan Agirbas, Jonathan Fröhler, Timo Guggenmos, Johannes Hartner, Luca Kindermann, Mario Lang, Marcel Mersch, René Schiebel, Timo Schläger, Tim Schultheiß, Samuel Span, Richard Wittke, Manuel Zwiebel

Tore:
2x Adnan Agirbas, 1x Tim Schultheiß

+~+~+~+

1. Spieltag Leistungsstaffel 3
SGM Langenau/Oberelchingen II - SGM Senden/Ay 0:1
SGM Beuren/Pfaffenhofen - SGM Dietenheim/Regglisweiler 0:3
SGM Erm./Egg./Eins. II - SGM Scharenst./Tomerd./Lonsee I 0:2
SGM Altenstadt/Balzheim - TSV Neu-Ulm III 1:4



Heute waren schon 58 Besucher (204 Hits) hier!