Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - D1 Rasenturniere
Navigation

 


Saison 2011/2012

Rasenturniere

14.07.2012
2. Platz beim D9-Turnier in Pfaffenhofen


Mit dem zweiten Platz verabschiedeten sich unsere D-Junioren beim Turnier in Pfaffenhofen aus der Saison.

Zum Auftakt gegen die Sportfreunde Dornstadt spielen die Jungs richtig gut, hatten aber Mühe, den gegnerischen Torwart zu überwinden. Den 1:0-Sieg sicherte uns unser Freistoß-Joker Dominik.



Gegen die Gastgeber aus Pfaffenhofen war das Spiel insgesamt etwas zerfahren. Zwei Riesenchancen für uns wurden vergeben, eine Riesenchance der Gegner landete glücklicherweise an unserem Torpfosten - am Ende stand ein gerechtes 0:0.

Gar nicht gut lief es dann gegen den TSV Pfuhl, der sich für die Niederlage im Finale von letzter Woche revanchieren wollte - leider mit Erfolg. Unsere Spieler waren nervös und lagen schnell 0:2 zurück. Ein Konter führte zwar noch zum Anschlusstreffer durch Luca, aber danach traf Pfuhl noch zweimal zum 1:4-Endstand.



Im letzten Spiel gegen die Spielgemeinschaft Buch/Obenhausen wollte die Mannschaft nochmals zeigen, was in ihr steckt. Mit einem Radikalwechsel - Verteidiger vor, Angreifer nach hinten - sorgten die Trainer für einen Überraschungseffekt, der ordentlich einschlug: René brachte uns umgehend mit 1:0 in Führung. Dann hatte zunächst der Gegner Oberwasser und traf zwei Mal zum 1:2. Nach einem Freistoß von Dome stand Richard goldrichtig am langen Eck, köpfte den Ball ein und glich so aus. Ein tolles Doppelpassspiel zwischen René und Samu endete mit dem nächsten Tor von René, der anschließend im Alleingang noch den Hattrick machte. Der 4:2-Sieg zählte für die Jungs umso mehr, als wir uns gegen Buch schon immer unerklärlich schwer getan hatten.

Insgesamt erreichten wir damit den zweiten Platz hinter dem TSV Pfuhl. Ein schöner Abschluss!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SVB - Sportfreunde Dornstadt 1:0
SVB - SV Pfaffenhofen 0:0
SVB - TSV Pfuhl 1:4
SVB - SGM Obenhausen/Buch 4:2

Im Einsatz waren:
Tim Klug/Oliver Richter (TW), Alexander Auer, Michael Bertele, Matthias Diener, Simon Fuchs, Luca Kindermann, André Kuhn, Dominik Maier, René Schiebel, Samuel Schultheiß, Samuel Span, Richard Wittke

Die Tore erzielte:
1x Luca Kindermann, 1x Dominik Maier, 3x René Schiebel, 1x Richard Wittke

+~+~+~+

07.07.2012
1. Platz beim D7-Turnier in Holzheim


Ganz offensichtlich liegen gemäßigte Temperaturen unseren Jungs einfach besser. Beim D7-Turnier in Holzheim war es am Samstagvormittag noch leicht bewölkt und nicht so heiß, aber für unser Team herrschte trotzdem dank guter Leistungen eitel Sonnenschein.



Die stark eingeschätzte Mannschaft des SV Offenhausen hatte gegen unsere konzentriert spielenden Jungs keine Chance auf ein Durchkommen. Spätestens unser Keeper Tim, der heute einen absoluten Sahnetag erwischt hatte, rettete die Situation mit klasse Paraden. Auch vorne funktionierte es diesmal richtig gut: Erst legte Samu Sämi vor zum 1:0, dann traf er noch selbst zum 2:0 Endstand. Gegen die Gastgeber aus Holzheim hatten wir einmal Glück, als der Gegner nur den Pfosten traf, aber auch selbst mehrere gute Chancen. Eine davon landete als Abpraller direkt vor Simons Füßen, der geistesgegenwärtig das Führungstor schoss. Endergebnis: 1:0. Gegen den SV Nersingen, der uns letzte Woche im Platzierungsspiel noch geschlagen hatte, lief es ebenfalls diesmal besser: Erst vollendete Samu auf der linken Seite einen Alleingang mit Tor Nr. 1, dann trickste René direkt an der Außenlinie den Gegner aus und witschte durch bis zum Tor Nr. 2. Eine Panne direkt vor unserem Tor brachte den Gegnern zwar noch den Anschlusstreffer, aber unser Team rettete den Sieg.

Mit drei Siegen aus drei Gruppenspielen standen wir im Finale gegen den TSV Pfuhl – den Turniersieger von letzter Woche. Nach einer Viertelstunde zähem Ringen stand es immer noch 0:0 und es ging ins 9-Meter-Schießen.



Wohl dem, der in solch einem Fall Tim im Tor hat!

Nach seiner sowieso schon tollen Leistung während der Spiele zeigte er sich heute als begnadeter Strafstoßkiller: Drei Strafstöße hielt er sicher, einen verschoss der gegnerische Schütze. Unter diesen Voraussetzungen brauchten nur zwei unserer Spieler zu treffen, um den Turniersieg zu sichern. Eine Wahnsinnsleistung von unserem Torwart, den die Teamkollegen und Trainer danach begeistert feierten.



Super gemacht, Jungs!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SVB - SV Offenhausen 2:0
SVB - TSV Holzheim 1:0
SVB - SV Nersingen 2:1
Finale:  
SVB - TSV Pfuhl 2:0 n.E.

Im Einsatz waren:
Tim Klug (TW), Alexander Auer, Simon Fuchs, Luca Kindermann, Dominik Maier, René Schiebel, Samuel Schultheiß, Samuel Span, Richard Wittke

Die Tore erzielte:
1x Simon Fuchs, 1x Luca Kindermann, 1x René Schiebel, 2x Samuel Schultheiß, 2x Samuel Span

+~+~+~+

30.06.2012
10. Platz beim D7-Turnier in Silheim


Es war - wie eigentlich immer bei der Jugendwoche in Silheim - unglaublich heiß. Da außerdem von einem D9-Turnier die Rede gewesen war, hatten wir einerseits ein paar Spieler "zu viel" dabei und andererseits einige Probleme, uns auf die veränderte Spielweise einzustellen. Langer Rede kurzer Sinn: Es lief für unser Team extrem unrund.

Gleich im ersten Spiel kamen die Jungs gegen den FV Sontheim, der später im Finale stand und verloren 0:2. Im zweiten Spiel gegen den FC Strass, den wir in der Runde besiegt hatten, rechneten wir uns eigentlich Chancen aus, aber unterlagen knapp mit 1:2 (Tor: Michael). Gegen die SGM Silheim/Bühl zeigten wir einige gute Szenen in der Verteidigung, als etwa unser Keeper Olli souverän einen Strafstoß parierte, aber am Schluss stand es dennoch wieder 1:2 gegen uns (Tor: André).



Der etwas irritierte Trainer wagte eine Totalumstellung, indem er die Verteidiger in den Sturm stellte und die Offensive in die Verteidigung und siehe da: Gegen die JFG Günz 05 flutschte das Spiel und wir holten unseren ersten (und einzigen) Sieg mit 5:1 (Tore: 3x René, L., Dominik).

Die Strategie wirkte gegen unsere Angstgegner aus Buch allerdings nicht mehr ganz so perfekt, hier ging es mit 1:2 wieder knapp gegen uns aus (Tor: Richard).



Als Vorletzter der Gruppenphase ging es im Platzierungsspiel jetzt gegen den SV Nersingen. Hier machten wir uns selbst das Leben schwer, versenkten keine unserer zahlreichen Chancen im Tor, kassierten aber dafür das 0:1, das wir nicht mehr ausgleichen konnten.

Auch für den zehnten Platz gab's einen netten Pokal, aber richtig gefreut haben sich vor allem die Turniersieger vom TSV Pfuhl. Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SVB - FV Sontheim 0:2
SVB - FC Strass 1:2
SVB - SGM Silheim/Bühl 1:2
SVB - JFG Günz 05 5:1
SVB - SGM Buch/Obenhausen 1:2
Platzierungsspiel:  
SVB - SV Nersingen 0:1

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Alexander Auer, Michael Bertele, Matthias Diener, Simon Fuchs, Luca Kindermann, André Kuhn, Dominik Maier, L. M., René Schiebel, Samuel Span, Richard Wittke

Die Tore erzielte:
1x Michael Bertele, 1x André Kuhn, 1x Dominik Maier, 1x L. M., 3x René Schiebel, 1x Richard Wittke

+~+~+~+

25.09.2011
VR Cup Vorrunde


Der VR Cup wird wohl nicht unser Lieblingsturnier werden: Auch in diesem Jahr war für uns auf dem 7er-Feld nichts zu holen.

Im ersten Spiel gegen den SV Oberelchingen hielten unsere Jungs an sich super mit, kassierten aber mit viel Pech in den letzten Spielsekunden ein Tor.

Das zweite Spiel gegen den FV Bellenberg sah für die Fans eher nach Standfußball aus, als nach einem laufbetonten Spiel. Allerdings konnte Bellenberg daraus auch nichts machen, hier endete das Match mit einem 0:0 Unentschieden. Ähnlich sah es aus gegen den SC Unterweiler, gegen den eigentlich mehr hätte drin sein müssen - auch hier fielen auf beiden Seiten keine Tore.



Gegen den FV Weißenhorn war wieder das Pech unser ständiger Begleiter. Zuerst waren wir durch ein Tor von Sämi in Führung gegangen, mussten dann aber den Ausgleich hinnehmen. Trotz zahlreicher guter Chancen trafen wir danach nie mehr ins Netz, sondern nur aufs Aluminium. Es kam wie es kommen musste: Kurz vor Schluss erzielte Weißenhorn den Führungstreffer.

Das letzte Spiel gegen den starken TSV Langenau war relativ heiß umkämpft mit vielen Nickeligkeiten. Obwohl unsere Mannschaft lange dagegenhielt, musste sie am Ende wieder ein Gegentor hinnehmen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SVB - SV Oberelchingen 0:1
SVB - FV Bellenberg 0:0
SVB - FV Weißenhorn 1:2
SVB - SC Unterweiler 0:0
SVB - TSV Langenau 0:1

Im Einsatz waren:
Tim Klug (TW), Alexander Auer, Michael Bertele, Matthias Diener, Simon Fuchs, Luca Kindermann, André Kuhn, René Schiebel, Samuel Schultheiß, Samuel Span, Richard Wittke

Das Tor erzielte:
1x Samuel Schultheiß

Hier findet Ihr einige Informationen zum VR Cup.

+~+~+~+

10.09.2011
Vorbereitungsturnier der SGM Roggenburg


Das nennt man Effizienz: Mit nur einem einzigen Tor schaffte es unsere Mannschaft beim Vorbereitungsturnier der SGM Roggenburg bis ins Finale!

Schönes Kombinationsspiel in der ersten Begegnung mit der SGM Roggenburg führte zum Führungstreffer durch Sämi. Im zweiten Spiel gegen Illerberg konnte keine der beiden Mannschaften sich durchsetzen - es endete mit einem leistungsgerechten 0:0 Unentschieden. Damit war die Gruppenphase auch schon abgeschlossen und mit vier Punkten kamen wir als Gruppenerster ins Finale.



Dort trafen wir auf die SGM Buch/Obenhausen, gegen die sich unsere Jungs regelmäßig unerklärlich schwer tun. Buch spielte ein wenig besser und wir hatten mal wieder Pech im Abschluss (mehrfache Pfostenschüsse). Das Ergebnis von 0:2 bedeutete den 2. Platz für uns.

Grundsätzlich wäre bei den Jungs noch mehr drin - aber am Ergebnis  kann man eigentlich nicht herummeckern. Wichtig wird es sowieso erst, wenn die Punktespiele beginnen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Gruppenphase  
SVB - SGM Roggenburg 1:0
SVB - SSV Illerberg/Thal 0:0
Finale  
SVB - SGM Buch/Obenhausen 0:2

Im Einsatz waren:
Tim Klug/Oliver Richter (TW), Michael Bertele, Matthias Diener, Simon Fuchs, Luca Kindermann, André Kuhn, Dominik Maier, René Schiebel, Samuel Schultheiß, Samuel Span, Richard Wittke

Das Tor erzielte:
1x Samuel Schultheiß

+~+~+~+

Heute waren schon 33 Besucher (57 Hits) hier!