Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - D2 wfv Junior Cup
Navigation

 


Saison 2010/2011

wfv Junior Cup
Hallenmeisterschaft


06.11.2010
2. Hauptrunde des WFV Junior Cup


Ein Satz mit X - das war wohl nix...

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SVB - SV Westerheim I 2:3
SVB - SSV Ulm 1846 II 0:4
SVB - SGM Ay I 1:4
SVB - SV Offenhausen II 4:1
SVB - SGM Bellenberg II 0:3

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Thomas Bertele, Luca Kindermann, Julian Kramer, Tim Schultheiß, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
3x Adnan Agirbas, 1x Luca Kindermann, 1x Julian Kramer, 1x Florian Windeisen, 1x Richard Wittke

+~+~+~+

24.10.2010
1. Hauptrunde des WFV Junior Cup


Gleich am Morgen nach dem spannenden Staffelspiel gegen den TSV Neu-Ulm I in aller Frühe waren unsere Spieler schon wieder gefordert: Die erste Hauptrunde der wfv Hallenmeisterschaft stand an. Offensichtlich war keiner der Jungs am Abend vorher früh zu Bett gegangen – das große Gähnen war angesagt…

Entsprechend müde standen sie beim ersten Spiel auf dem Platz, die Gegner der SGM Neenstetten 2 wirkten aber recht ausgeschlafen. Wir waren in diesem Spiel durchaus nicht chancenlos, vor allem weil die gegnerischen Spieler in diesem Spiel eigentlich ausschließlich mit Einzelaktionen agierten, aber unserem Team fehlte einfach noch die Laufbereitschaft, die Konzentration und der Biss. So verloren wir verdient mit 2:5.

Ab dem zweiten Spiel gegen den TSV Langenau 1 stand unser Feldspieler Julian im Tor, da unser Keeper Olli verletzt aufgeben musste. Hier stand es nach zwei schnellen und schönen Kontern des Gegners bald 0:2 gegen uns. Jetzt langsam kam auch wieder mehr Leben in unser Spiel. So konnten wir weiteres Unheil verhindern und durch einen verwandelten Eckstoß noch auf 1:2 verkürzen.


Julian - toller Ersatz-Torwart

Drei Spiele standen noch an und diese mussten alle drei gewonnen werden, um einen der drei Aufstiegsplätze zu ergattern. Erstaunlicherweise wirken solche endgültigen Bedingungen auf unsere Mannschaft manchmal Wunder: Das nächste Spiel gewannen die Jungs gegen den SV Lonsee mit einem deutlichen 5:0.

Gegen die SGM Ballendorf zeigten die Jungs dann das schönste Match des heutigen Tages. Die gesamte Mannschaft arbeitete hervorragend zusammen, konnte sauber drei Tore herausspielen und den Gegner effektiv ausbremsen. Die wenigen Chancen des Gegners vereitelte spätestens Julian, der einen bombenstarken Keeper abgab.


Flos zweites Tor gegen die SGM Bernstadt 1

Mit neu erstarktem Selbstbewusstsein war auch das letzte Spiel gegen die SGM Bernstadt 1 kein echtes Problem mehr, hier siegten die Jungs mit 2:1. Mit neun Punkten belegte unser Team so den dritten Aufstiegsplatz hinter Neenstetten und Langenau für die zweite Hauptrunde, die voraussichtlich am 6. November stattfindet.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
SVB - SGM Neenstetten II 2:5
SVB - TSV Langenau I 1:2
SVB - SV Lonsee 5:0
SVB - SGM Ballendorf 3:0
SVB - SGM Bernstadt I
2:1

Im Einsatz waren:
Oliver Richter/Julian Kramer (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, Samuel Span, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
4x Adnan Agirbas, 9x Florian Windeisen

+~+~+~+

Bei der wfv Hallenmeisterschaft treten in der Saison 2010/2011 insgesamt 90 D-Junioren-Mannschaften gegeneinander an.



Heute waren schon 58 Besucher (182 Hits) hier!