Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - E1 Vorbereitung
Navigation

 


Saison 2009/2010

Vorbereitungs- und Freundschaftsspiele

Zur Vorbereitung auf die anspruchsvolle Rückrunde in Kreisstaffel 1 absolvierten unsere E1-Junioren drei Freundschaftsspiele:

09.04.2010
Freundschaftsspiel gegen die E1 des SV Ingstetten
SV Ingstetten - SV Beuren 1:10 (0:4)

Für das letzte Vorbereitungsspiel fuhren wir zum SV Ingstetten. Wie immer starteten wir mit viel Elan, unsere Angreifer bissen sich aber im hart verteidigten gegnerischen Strafraum fest. Nach mehreren vergeblichen Versuchen rettete René die Situation, der als letzter Mann bereits weit vorgerückt war und mit einem gefühlvollen Lupfer über Freund und Feind hinweg das Netz traf. Auch das zweite Tor kam aus den Reihen unserer Verteidigung: Richard fing einen Pass des gegnerischen Torwarts ab und schoss den Ball spornstreichs zurück: Der Keeper war zu weit vor dem Kasten, um eine Chance zu haben. Adi und Flo erhöhten noch in der ersten Halbzeit auf ein komfortables 0:4-Polster.

Chancen seitens der Ingstetter liefen allerdings ins Leere, wobei wir einerseits Glück hatten (der Ball traf mehrmals die Latte) und andererseits Olli im Tor genial parierte.

In der zweiten Spielhälfte stiegen unsere Spielanteile noch weiter an, während Ingstetten nicht richtig Fuß fasste. Erst beim Stand von immerhin 0:9 für uns erzielte unser Gegner das erste und einzige Tor. Wir rundeten das Ergebnis aber noch zum 1:10 ab.

Am Freitag, den 16. April, wird sich dann zeigen, ob die Vorbereitung ausreichend war: Dann treffen wir auswärts auf die E1 des TSV Neu-Ulm.

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, René Schiebel, Samuel Span, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
4x Adnan Agirbas, 1x René Schiebel, 4x Florian Windeisen, 1x Richard Wittke

+~+~+~+

03.04.2010
Freundschaftsspiel gegen die E1 des SV Oberelchingen
SV Oberelchingen - SV Beuren 3:8 (2:5)

Am Karsamstag besuchten wir die E1 des SV Oberelchingen zu einem weiteren Vorbereitungsspiel. Hier hatten wir in der Halle zweimal Remis gespielt und waren gespannt, wie wir auf dem Rasen zurecht kämen.

Von Anfang an hatten wir deutlich mehr vom Spiel, unsere Chancenverwertung ließ allerdings zu wünschen übrig. Nach mehreren Anläufen aufs gegnerische Tor konnten wir mit 0:2 in Führung gehen. Allerdings gelang Oberelchingen der Anschlusstreffer und - während einer Auswechslung - sogar der Ausgleich. Aber noch vor dem Pausenpfiff konnten die Jungs den Vorsprung sogar wieder auf 2:5 ausbauen.

In der zweiten Hälfte startete der SVO mit dem ersten Tor. Aber ab da ließ unsere Mannschaft nichts mehr zu. Statt dessen behielten wir den Spielverlauf im Griff und konnten noch drei weitere Tore zum 3:8 Endstand erzielen.


Adi gibt - wie immer - alles

Danke schön an Alexander aus unserer E2 und Kajetan aus der D-Jugend, die uns (natürlich in Absprache mit dem Oberelchinger Trainer) bei diesem Spiel unterstützten.

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Alexander Auer (E2), Luca Kindermann, René Schiebel, Kajetan Strobel (D), Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
1x Luca Kindermann, 1x René Schiebel, 5x Florian Windeisen, 1x Richard Wittke

+~+~+~+

26.03.2010
Freundschaftsspiel gegen die E1 des FC Burlafingen
FC Burlafingen - SV Beuren 9:12 (3:5)


Bei wirklich frischen Temperaturen trafen unsere Jungs auf die Burlafinger Mannschaft, der sie sich in der Halle zweimal hatten geschlagen geben müssen. Draußen sieht aber alles doch wieder anders aus: Für das erste Match im Freien nach der Hallensaison fand die Mannschaft richtig gut in ihr Spiel. Eine ganz neue Erfahrung für unser Team war das Spiel auf dem Kunstrasenplatz. Der Ball lief hier deutlich schneller als auf Rasen, wodurch das ganze Spiel an Geschwindigkeit gewann.

Insgesamt dominierten unsere Spieler die Begegnung. Allerdings passieren auch einige Fehler, die teilweise auf den ungewohnten Untergrund zurückzuführen waren.

Da wir ohne Auswechselspieler angetreten waren, ließen beim Stand von 4:9 für uns in der zweiten Halbzeit die Kondition und Konzentration etwas nach, so dass Burlafingen mit einigen Treffern in Folge wieder herankam. Aber die Jungs berappelten sich noch einmal und sicherten mit drei weiteren Toren den Sieg.

Vielen Dank an Kajetan aus der D-Jugend, der uns in Absprache mit dem Burlafinger Trainer bei diesem Spiel unterstützen durfte.

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, René Schiebel, Kajetan Strobel (D), Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
3x Adnan Agirbas, 2x Luca Kindermann, 7x Florian Windeisen

+~+~+~+

09.09.2009
Freundschaftsspiel gegen die Holzheimer D2
TSV Holzheim - SV Beuren 9:5 (3:2)



Dass wir gegen die Holzheimer D-Jugend ein Vorbereitungsspiel absolvierten, war eigentlich gar nicht beabsichtigt. Auf der Kontaktseite von Holzheim war der Trainer allerdings noch als E1-Trainer aufgeführt. Kann schon mal passieren...

Jedenfalls spielten wir auf dem großen Spielfeld, 2x30 Minuten und mit acht Feldspielern plus Torwart. Da wir keinen einzigen Auswechselspieler dabei hatten, mussten die Jungs gleich richtig ran und merkten die Laufarbeit nach dem Spiel in allen Knochen!

In der ersten Halbzeit wirkte unsere Mannschaft trotz des Altersunterschieds nicht nur gleichwertig, sogar oft spielerisch überlegen. So konnte auch Richard das allererste Tor erzielen. Allerdings führte ein Rückpass zu unserem Torwart kurz darauf zum Ausgleich - und dann ging Holzheim sogar mit einem Treffer in Führung. Dank eines guten Zusammenspiels von Sammy, Alex und Flo konnten wir hier wieder ausgleichen. Der nächste Holzheimer Torschuss kam allerdings zu hoch für unseren Torwart - zur Halbzeit lag Holzheim mit 3:2 vorne.

Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit sollten wir dann lieber unter den Teppich kehren: Unsere Jungs waren völlig unkonzentriert und luden Holzheim quasi zum "Tag der offenen Tür" ein! FÜNF Treffer gingen in unser Netz, ohne dass wir ernsthafte Gegenwehr gezeigt hätten.

Aber beim 8:2 riss unser Team sich doch noch einmal zusammen. Einer unserer jüngeren Spieler, Sammy, war es, der jetzt wieder für uns einschob und auf 8:3 verkürzte. Kurz darauf bombte Flo ein Knallbonbon ins gegnerische Netz. Noch einmal traf Holzheim - noch einmal Flo. Beim Endstand von 9:5 für Holzheim endete dann das Spiel und unsere Mannschaft war wahrlich um eine Erfahrung und ein anspruchsvolles Vorbereitungsspiel reicher!

Besonderen Dank an Alex, Misch und Sammy aus der E2, die uns so super unterstützt haben!


Richard schießt das erste Saisontor für die Mannschaft

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Alexander Auer, Michael Bertele, Luca Kindermann, Sammy Schultheiß, Samuel Span, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
1x Sammy Schultheiß, 3x Florian Windeisen, 1x Richard Wittke

+~+~+~+

Heute waren schon 59 Besucher (210 Hits) hier!