Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - F1 wfv Hallenrunde
Navigation

 

2007

Spielberichte zur wfv Hallenmeisterschaft


18.11.2007
wfv Hallenbezirksmeisterschaft
F1 scheidet in 3. Hauptrunde unglücklich aus
 

Leider hatten unsere F1-Junioren in der 3. Hauptrunde Pech. Trotz zweier Siege, zweier Unentschieden und nur einer Niederlage wurden sie mit acht Punkten „nur“ Gruppenvierter und schieden aus.

Der insgesamt etwas unausgewogene und vor allem unberechenbare Turnierverlauf führte dazu, dass am Schluss drei Mannschaften zehn Punkte hatten. Schade, denn die Mannschaften, die weiterkamen, waren unserem Team nicht überlegen, sondern spielten gleichwertig.

Aber macht Euch nichts daraus – es folgen noch zahlreiche Hallenturniere, in denen Ihr Euch beweisen könnt! 

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, René Schiebel, Samuel Span, Florian Windeisen, Richard Wittke 

Tore:
2x Adnan Agirbas, 6x Florian Windeisen 

+~+~+~+ 

03.10.2007
wfv Hallenbezirksmeisterschaft
F1 meisterte 2. Hauptrunde erfolgreich!


Glückwunsch an unsere F1-Junioren: In der zweiten Hauptrunde der wfv Hallenbezirksmeisterschaft zeigten Sie tollen Fußball und stiegen verdient als Gruppenzweiter in die dritte Hauptrunde auf! Damit ließen sie von 116 württembergischen Mannschaften bereits 84 hinter sich, denn nur noch 30 Mannschaften treffen in der dritten Hauptrunde aufeinander.

In diesem Turnier stimmte einfach alles: Olli im Tor hielt sicher. Unsere Defensive stand bombenfest und ließ den Gegnern kaum eine Chance - René überzeugte wieder einmal als souveräner letzter Mann, Samuel und Richard im defensiven Mittelfeld machten unseren Strafraum dicht. Adnan, Luca und Florian zeigten im Angriff ihr Können.

Im ersten Spiel gegen den SC Heroldstatt waren unsere Jungs allerdings noch weder richtig warm, noch richtig wach. Dasselbe galt aber wohl für die Heroldstatter Mannschaft, sodass auf beiden Seiten kein Tor fiel – Ergebnis also 0:0.

Im zweiten Spiel gegen den SV Thalfingen jedoch sah es schon anders aus: Adnan traf gleich drei Mal und Florian ein Mal zum 4:0 Sieg.

Im dritten Spiel trafen wir auf den TSV Obenhausen. Hier ging es dank toller Kombinationen unserer Jungs Schlag auf Schlag: Schon in der 14. Sekunde erzielte Adnan das Führungstor. Richard legte zum 2:0 nach, darauf folgten vier Tore von Florian und das Abschlusstor zum 7:0 Endergebnis erzielte Luca.

Auch der FV Bellenberg im vierten Spiel war gegen unsere starke Mannschaft chancenlos – hier siegten wir 2:0 durch zwei Treffer von Florian.

Im letzten Spiel gegen die dominante U9 Mannschaft des SSV Ulm 1846 war unserer Mannschaft die nächste Hauptrunde bereits sicher, es ging „nur“ noch um den Gruppensieg. Unsere Jungs spielten hervorragend und störten den Spielaufbau der Ulmer nachhaltig. Das quittierten die „Spatzen“ mit recht rüden Spielzügen gegen unser Team. Leider konnten wir unsere Chancen in diesem Spiel nicht verwerten und mussten noch kurz vor Abpfiff ein Tor der Ulmer hinnehmen.

Trotzdem war uns der zweite Platz und damit der unangefochtene Aufstieg in die dritte Hauptrunde sicher! Super – weiter so in der nächsten Runde!!!

Ergebnis Gruppe 12:
1. SSV Ulm 1846
2. SV Beuren
3. SC Heroldstatt

Die Mannschaften des SV Thalfingen, TSV Obenhausen und FV Bellenberg schieden aus.

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, René Schiebel, Samuel Span, Florian Windeisen, Richard Wittke

Tore:
4x Adnan Agirbas, 1x Luca Kindermann, 7x Florian Windeisen, 1x Richard Wittke 

+~+~+~+

20.10.2007
wfv Bezirkshallenmeisterschaft
F1-Junioren eine Runde weiter!


Gleich einen Tag nach unserem letzten Spiel in der Qualifikationsstaffel mussten unsere Jungs bereits die 1. Hauptrunde der wfv Bezirkshallenmeisterschaft bestreiten. Und das mit Erfolg!

Gleich zu Anfang hatten wir sogar ein bisschen Glück: Unser erster Gegner, der TSV Dietenheim 1, verspätete sich beachtlich und daher wurde uns kampflos ein 1:0 Sieg zugesprochen.

Aber im nächsten Spiel zeigten unsere Jungs, dass sie nicht nur mit Glück gewinnen können: Gegen den FV Bellenberg 2 spielten sie super und verdienten sich weitere 3 Punkte. Luca (1 Tor) und Adnan (2 Tore) schossen hier die Tore zum 3:0 Sieg.

Auch die Mannschaft des SV Biberach 2 hatte gegen unser stark spielendes Team heute keine Chance. Kein Gegner drang zu unserem Tor durch, dafür konnte Adnan gleich drei Bälle im gegnerischen Netz versenken – wieder ein 3:0 Sieg.

Nur gegen den VfL Bühl war uns das Glück nicht so hold. Bühl ging gleich in Führung, aber Richard konnte mit einem schönen Tor den Ausgleich erzielen. Ein Punktgewinn wäre hier auch durchaus berechtigt gewesen, da die Mannschaften grundsätzlich gleichwertig waren. Leider bekam Bühl aber kurz vor Schluss direkt vor unserem Tor einen Freistoß zugesprochen, den sie sicher verwandelten und so 1:2 gewannen.

Für uns bedeutete das trotzdem den zweiten Platz in dieser Gruppe. Eine super Leistung der F1 Mannschaft! Herzlichen Glückwunsch und viel Glück für die 2. Hauptrunde!

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, René Schiebel, Alexander Schmid, Samuel Span, Richard Wittke

Tore:
5x Adnan Agirbas, 1x Luca Kindermann, 1x Richard Wittke

+~+~+~+
Heute waren schon 75 Besucher (216 Hits) hier!