Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - Rasenturniere '08-'09
Navigation

 

Herbst 2008/Sommer 2009

Spielberichte zu unseren Rasenturnieren


19.07.2009
Beurener Jugend-Turnier
2. Platz für unsere E-Jugend

Haarscharf verpasste unsere E-Jugend am eigenen Jubiläums-Turnier den ersten Platz! Nur ein winzigkleines Törchen fehlte...

Aber der Reihe nach:

Im ersten Spiel gegen den FC Silheim gewann die Mannschaft überlegen mit 2:0. Beide Treffer verwandelte Flo - einen durch Neunmeter.

Gegen den SV Pfaffenhofen traf ebenfalls Flo zum Endstand von 1:0.

Auch der TSV Kettershausen zog gegen unser Team den Kürzeren: Wir gingen durch ein Tor von Adnan in Führung. Auch wenn Kettershausen für ganz kurze Zeit ausgleichen konnte, bombte Flo postwendend den Ball zur erneuten Führung ins gegnerische Tor und holte uns auch hier den Sieg.


Spiel gegen den TSV Kettershausen

Jetzt kam es auf das Spiel gegen den TSV Holzheim an. Ebenso wie unsere Mannschaft hatte Holzheim alle bisherigen Spiele gewonnen. Ein Unentschieden hätte uns wegen des besseren Torverhältnisses sogar gereicht. Aber es sollte nicht sein: Holzheim ging gleich mit zwei Treffern in Führung. Julian gelang zwar noch der Anschlusstreffer, aber der Ausgleich war leider nicht mehr möglich.

Auch wenn unsere E-Junioren natürlich wegen des knapp verpassten Siegs etwas enttäuscht waren, war das Spielniveau beim Turnier durchweg hoch. Alle fünf Mannschaften spielten wirklich attraktiven Fußball und gaben ihr Bestes, so dass das Publikum wirklich schöne und vor allem spannende Spiele zu sehen bekam.

Herzlichen Glückwunsch an unser Team zur guten Leistung und natürlich an die Nachbarn aus Holzheim zum gewonnen Turnier und zum Gesamtsieg!


Auf dem Weg zur Teambesprechung

Ergebnisse im Einzelnen:
SVB – FC Silheim 2:0
SVB – SV Pfaffenhofen 1:0
SVB – TSV Kettershausen 2:1
SVB – TSV Holzheim 1:2






Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer/Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, Julian Kramer, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Kajetan Strobel, Lena Tiltscher, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
1x Adnan Agirbas, 1x Julian Kramer, 4x Florian Windeisen

+~+~+~+

12.07.2009
E-Jugend-Turnier in Holzheim
E-Junioren belegen den 6. Platz


Am Sonntag, den 12. Juli, waren unsere E-Junioren zu Gast beim TSV Holzheim und landeten dort auf dem sechsten Platz unter zwölf Mannschaften.

In der Vorrunde wechselten sich Höhen und Tiefen in schöner Regelmäßigkeit ab. Gegen Illerberg waren wir durchaus nicht ohne Chancen, mussten uns aber schließlich doch mit 0:1 geschlagen geben.
 
Danach ging es gegen die 2. Mannschaft des TSV Holzheim, die wir durch zwei schne Tore von Flo deutlich besiegten.

Gegen den VfL Ulm/Neu-Ulm lief es wieder weniger gut: Unser Chance verpufften, der Gegner aber brachte den Ball ins Netz - wieder eine knappe 0:1-Niederlage.

Dafür sah es gegen den SV Ingstetten besser aus: Ein direktes Tor von Flo und ein in wunderschönem Bogen ins Tor geschlenzter Treffer von Richard verschafften uns hier wieder einen 2:0-Sieg.



Mannschaftspavillon - gegen Sommerregen...

Als Gruppendritter spielten wir gegen die erste Mannschaft des TSV Holzheim um Platz 5. Flo legte gleich zum 1:0 vor und es sah richtig gut für uns aus - bis zum Gegentor... Bei einem Endstand von 1:1 musste unser Team ins entscheidende Neunmeterschießen. Und hier besteht noch deutlicher Übungsbedarf! Vielleicht lag es ja auch nur an den Nerven, aber lediglich einer unserer Schützen, Julian, konnte seinen Neunmeter verwandeln. Holzheim hingegen traf dreimal und holte so verdient den besseren fünften Platz.

Ergebnisse im Einzelnen:
SVB – SSV Illerberg/Thal 0:1
SVB – TSV Holzheim 2 2:0
SVB – VfL Ulm/Neu-Ulm 0:1
SVB – SV Ingstetten 0:2

Platzierungsspiel um Platz 5
SVB – TSV Holzheim 1
(nach Neunmeterschießen)
1:1 nach regulärer Spielzeit

4:2
 












Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW),Adnan Agirbas, Luca Kindermann,Julian Kramer, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Kajetan Strobel, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
1x Julian Kramer, 4x Florian Windeisen, 1x Richard Wittke

+~+~+~+


05.07.2009
E-Jugend-Turnier im Rahmen der Jugendwoche 2009
Noch ein 5. Platz für unsere E-Junioren


Sonntagmorgen (viel zu früh am Tag!) und dann noch Regen - das Turnier in Silheim begann für unsere E-Junioren nicht so perfekt. So war es auch kein Wunder, dass sich beim ersten Gruppenspiel gegen den VfL Bühl der eine oder andere noch in der Aufwachphase befand. Dazu begleitete uns unser alter Freund, das Verwandlungspech: Obwohl das Spiel eher in unserer Hand war, ging keine der wirklich heißen Chancen ins Tor. Statt dessen pfiff der Ball knapp drüber, knallte gegen die Latte und prallte sogar vom Innenpfosten wieder heraus - es war nicht zu fassen! Aber es kam, wie es kommen musste - Bühl hatte genau eine Chance vor unserem Tor und traf kurz vor dem Abpfiff. Was für ein Start...

Immerhin: Jetzt waren alle wach! Im nächsten Spiel gegen den SC Bubesheim kassierten wir zwar nach Sekunden schon das erste Tor, aber davon ließ sich die Mannschaft nicht beirren. Flo zog seitlich vom Tor stehend ab und knallte den Ball ins gegnerische Netz zum Ausgleich. Nach noch je einem weiteren Treffer von beiden Seiten konnten wir kurz vor dem Abpfiff nicht glauben, dass hier kein Sieg für uns drin sein sollte. Von der Mittellinie aus bombte Flo noch einmal einen mutigen Schuss Richtung Gegnertor - und die "Nicht bolzen!"-Ermahnungen von Betreuerseite verstummten mitten im Satz, denn der Ball war tatsächlich im Netz! 


Nach dem Turnier strahlt die Mannschaft mit der Sonne um die Wette.

Im nächsten Spiel ging es gegen den SV Nersingen, gegen den wir im letzten Turnier nichts zu melden hatten. Aber diesmal sah es schon ganz anders aus, was nicht zuletzt an den deutlich sichereren Schiedsrichtern lag, die Drücken, Zupfen und sonstige Fouls sofort unterbanden. Das Spiel endete 1:1, aber auch ein Sieg für uns wäre durchaus möglich gewesen.

Bei der Partie gegen den FC Strass sah es ähnlich aus. Die Chancen lagen überwiegend auf unserer Seite, aber der Ball küsste lieber mehrmals die Latte, als sich ins Netz zu begeben. Hier blieb es beim 0:0.

Gegen den VfL Leipheim konnten die Jungs nach einem wunderschönen Zusammenspiel zwischen Luca, Flo und Adnan gleich in Führung gehen. Richard gelang es bald darauf, die Verteidigung zu durchbrechen und den Vorsprung noch auszubauen. Da schadete es glücklicherweise nicht, dass Leipheim kurz vor dem Abpfiff noch der Anschlusstreffer gelang; den 2:1-Sieg hatten wir sicher in der Tasche.

Punktgleich mit Strass waren wir jetzt leider nur Dritter der Gruppe und trafen im Platzierungsspiel um Platz 5 auf den FC Günzburg. Ein Finale hätte kaum heißer umkämpft sein können. Flo wurde vom Gegner im Strafraum unsanft gestoppt und konnte den folgenden Strafstoß sicher verwandeln. Aber es wurde kurz vor  Ende der Partie noch brenzlig, denn im Kampf vor unserem Tor kam es ebenfalls zu einem Foul. Oh nein, jetzt würde wohl der Ausgleich fallen?!
 
Im Geiste überschlug wohl schon der eine oder andere unsere Chancen im Falle eines entscheidenden Neunmeterschießens. Aber es kam ganz anders. Der Günzburger Torschütze zog ab und unser Torwart Marvin vollbrachte die Heldentat des Tages und hielt den Schuss! Damit nicht genug: Als Günzburg den abgeprallten Ball wieder aufnahm und nachschoss, hatte sich Marvin fix aufgerappelt und hielt auch diesen Ball! Das war ein Fest! Die Mannschaft jubelte und sogar der Schiedsrichter beglückwünschte unseren Keeper zu dieser Meisterleistung. Das 1:0 und Platz 5 waren also gerettet und das Team konnte wirklich zufrieden mit der heutigen Leistung sein!


Held des Tages: Marvin hält im Platzierungsspiel
einen Strafstoß UND den Nachschuss!


Ergebnisse im Einzelnen:
SVB – VfL Bühl 0:1
SVB – SC Bubesheim 3:2
SVB – SV Nersingen 1:1
SVB – FC Strass 0:0
SVB – VfL Leipheim 2:1

Platzierungsspiel um Platz 5
SVB – FC Günzburg


1:0











Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, Julian Kramer, Simon Rödel, Samuel Span, Kajetan Strobel, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
1x Adnan Agirbas, 5x Florian Windeisen, 1x Richard Wittke

+~+~+~+

28.06.2009
15. Bühler Jugendturnier
E-Junioren erreichen den 5. Platz
 

Am 28. Juni waren wir beim VfL Bühl zu Gast und trafen gleich im ersten Gruppenspiel auf den SV Nersingen. Das Spiel lief nicht gut für uns. Nersingen erzielte das erste Tor derart problemlos, dass man hätte meinen können, unser Team säße noch beim Morgenkaffee. Aber obwohl unsere Spieler den Kampf jetzt aufnahmen, waren nicht nur sie, sondern leider auch der Schiedsrichter mit dem harten Spiel der Nersinger überfordert. Das Spiel endete 0:2 gegen uns.



Gegen den SV Oberelchingen kassierten wir im nächsten Spiel gleich ein äußerst unglückliches Tor. Verflixt! Flo bügelte diesen Rückstand zwar fast umgehend wieder aus, aber über das 1:1 kamen wir in dieser Partie nicht mehr hinaus.

Gegen den FC Silheim zu spielen, war eine gelinde Katastrophe für unsere Jungs. Die Gegner holzten wie die Baumfäller, aber der Schiedsrichter hatte sich wohl vorgenommen, das Spiel möglichst nicht zu unterbrechen. Nachdem Flo beim Angriff im Strafraum durch einen heftigen Tritt ins Knie gestoppt worden war (sogar unser Gegner war sich mit uns einig, dass dieses Foul IM Strafraum stattgefunden hatte), gab es erstaunlicherweise nur einen Freistoß für uns, der leider von der gegnerischen Mauer abprallte. Das Spiel endete zwar mit einem wenig aussagekräftigen 0:0, aber dafür waren unsere Spieler auf 180...



Teambesprechung zwischen den Spielen

Da kam ihnen der FV Senden im letzten Gruppenspiel gerade recht. Der Gegner schien ein wenig schwach auf der Brust und lud uns geradezu zum Toreschießen ein. Also kühlte Flo sein Mütchen durch zwei schöne Treffer, dann erzielte Lena nach einem flotten Spurt durch die Verteidigung das dritte Tor und Adnan legte noch zwei Mal bis zum 5:0-Endstand nach.

Im Platzierungsspiel gegen den TSV Holzheim konnte uns der Gegner wieder nicht gefährlich werden. Nach einer gelungenen Vorlage von Adnan topfte Flo den ersten Ball souverän ein und konnte später sogar noch zum 2:0 erhöhen und uns so den fünften Platz sichern!

Ergebnisse im Einzelnen:
SVB – SV Nersingen 0:2
SVB - SV Oberelchingen 1:1
SVB – FC Silheim 0:0
SVB – FV Senden 5:0

Platzierungsspiel um Platz 5
SVB – TSV Holzheim


2:0










Im Einsatz waren:

Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, Julian Kramer, Simon Rödel, Samuel Span, Kajetan Strobel, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
2x Adnan Agirbas, 1x Lena Tiltscher, 5x Florian Windeisen

+~+~+~+

14.06.2009
E-Jugend-Turnier beim TSV Obenhausen
Sieg für E-Junioren des SV Beuren


Mit drei Siegen, zwei Unentschieden und einer beachtlichen Torbilanz von 27:7 Punkten holte unsere E-Jugend den ersten Platz beim E-Jugendturnier des TSV Obenhausen.

Das Spiel mit Rundumbande und nur vier Feldspielern lag unserem Team hervorragend. Trotz früher Stunde (Beginn 9.00 Uhr am Sonntag!) und heißen Temperaturen hielten sie auch gegen starke Gegner super mit und konnten gegen andere Mannschaften sogar bis zu neun Tore in einer Partie schießen – eine echte Leistung bei nur 10 Minuten Spielzeit!

Der Turniersieg war an diesem Tag wirklich hoch verdient. Eine tolle Leistung – weiter so!

Ergebnisse im Einzelnen:
SVB – TSV Buch/Obenhausen 2 8:0
SVB – FV Illertissen 6:3
SVB – SV Oberroth 2:2
SVB – SpVgg Au 2:2
SVB – FV Altenstadt 9:0








Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, Tim Schultheiß, Kajetan Strobel, Florian Windeisen

Die Tore erzielten:
6x Adnan Agirbas, 2x Luca Kindermann, 3x Kajetan Strobel, 16x Florian Windeisen

+~+~+~+

31.05.2009
E-Junioren beim Vöhringer Pfingstturnier

Mit durchwachsenem Erfolg nahmen unsere E-Junioren am Vöhringer Pfingstturnier teil. In der Gruppenrunde lief es leider nicht gut für unsere Mannschaft. Beim Spiel gegen Illerrieden dominierten unsere Spieler zwar das Feld, den Ball brachte aber Illerrieden ins Tor. Gegen Au lief es noch unglücklicher: Bei sehr ausgeglichenem Spielverlauf prallte plötzlich der Ball gegen den Arm eines unserer Abwehrspieler – und der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß! Diesen verwandelte Au und hatte damit das einzige Tor der Partie erzielt. Angesichts der Tatsache, dass Au später Turniersieger wurde, wusste unser Team, dass es hier auch ganz anders für sie hätte laufen können und müssen! Aber stattdessen erreichten sie auch im letzten Gruppenspiel nur ein frustrierendes Unentschieden und waren damit Gruppenvierter.

In der Platzierungsrunde spielten sie dann aber wieder frisch auf und wurden mit deutlicher Überlegenheit gegenüber Weißenhorn und Holzheim und einem weiteren Unentschieden gegen Jedesheim Rundenerster, aber insgesamt 13. der Gesamtwertung.

Ergebnisse im Einzelnen:
SVB – SF Illerrieden 0:1
SVB – SpVgg Au/Iller 0:1
SVB – SV Baustetten 0:0
SVB – FV Weißenhorn 4:0
SVB – SV Jedesheim 0:0
SVB – TSV Holzheim 2:1









Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Adnan Agirbas, Luca Kindermann, Simon Rödel, René Schiebel, Samuel Span, Lena Tiltscher, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
1x Adnan Agirbas, 3x Julian Kramer, 2x Richard Wittke

+~+~+~+

14.09.2008
E-Junioren erreichen beim Blitzturnier in Bellenberg den 2. Platz

Fünf E-Jugend-Mannschaften starteten bei herbstlich-frischen Temperaturen letzten Sonntag bei einem Blitzturnier in Bellenberg. Jedes Spiel ging über 20 Minuten, so dass die Spieler schon einiges an Konzentration und Kondition mitbringen mussten, um hier zu bestehen. 

Im ersten Spiel gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers gelang uns ein klarer Sieg, wobei die Chancenverwertung noch deutlich besser hätte sein können.

Gegen Bellenberg I wurde es schon schwieriger. Hier hatten unsere Spieler zwar den Löwenanteil am Spielgeschehen, kamen aber zunächst nicht bis zum gegnerischen Tor. Erst nachdem das Spiel schon länger hin und her wogte, gelang uns der entscheidende Führungstreffer. Letzten Endes siegten wir hier mit 2:0.

Wiedersehen macht Freude: Unser nächster Gegner war der VfL Bühl, gegen den wir erst am Freitag in der Vorbereitung gespielt hatten. Diesmal ließ unsere Mannschaft Bühl aber nicht höflich den Vortritt, sondern ging lieber gleich selbst in Führung. Aber Bühl wollte es uns auch heute nicht leicht machen. Zweimal gelang es ihnen auszugleichen und erst kurz vor dem Schlusspfiff konnten wir das entscheidende Führungstor erzielen. 

Im letzten Spiel trafen wir auf den TSV Dietenheim. Hier konnten wir zwar zu Beginn aufgrund eines tollen Kombinationsspiels in Führung gehen, aber danach gehörte das Spiel leider zum größten Teil den überlegenen Dietenheimern, die uns vier Tore bescherten und sich damit den Sieg im Blitzturnier sicherten. 

Insgesamt zeigte unsere gesamte Mannschaft bei dem Turnier viel Engagement und gute Leistungen – prima gemacht!
 
Ergebnisse im Einzelnen:
SVB – FV Bellenberg II 3:0
SVB – FV Bellenberg I 2:0
SVB – VfL Bühl 3:2
SVB – TSV Dietenheim 1:4







Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Luca Kindermann, René Schiebel, Samuel Span, Kajetan Strobel, Lena Tiltscher, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
1x Lena Tiltscher, 6x Florian Windeisen, 2x Richard Wittke

+~+~+~+
Heute waren schon 33 Besucher (120 Hits) hier!