Website für den Jahrgang 1999 beim SVB!
SV Beuren - Jahrgang 1999 - Vorbereitung '08-'09
Navigation

 


Saison 2008/2009

Spielberichte zu Vorbereitungs- und Freundschaftsspielen


09.06.2009
Freundschaftsspiel:
SV Beuren - SV Nersingen          3:9 (2:3)


In der ersten Halbzeit verlief das Spiel noch ziemlich ausgeglichen. Nach zwei schönen Treffern von Florian und Adnan lagen wir mit 2:3 nur ein Tor zurück - das müsste doch noch aufzuholen sein...?

Und auch wenn Nersingen die Führung gleich nach der Pause noch einmal ausbaute, konnte Adnan mit seinem Treffer zum 3:4 wieder aufholen. Aber dann war es auf einmal zappenduster: Nersingen traf und traf - und von unserer Seite lief nichts mehr. 

Allerdings muss zur Ehrenrettung unserer Mannschaft erwähnt werden, dass fast sämtliche Spieler dabei waren und auch in kurzen Abständen eingewechselt wurden. Die dadurch entstehende Unruhe in Spiel und Taktik konnte eine starke Mannschaft wie Nersingen natürlich zu ihrem Vorteil nutzen.

Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Adnan Agirbas, Thomas Bertele, Luca Kindermann, Julian Kramer, Simon Rödel, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Kajetan Strobel, Lena Tiltscher, Florian Windeisen, Richard Wittke, Tolga Yagcioglu

Die Tore erzielte:
2x Adnan Agirbas, 1x Florian Windeisen

+~+~+~+

04.06.2009
Freundschaftsspiel:
SV Beuren - SF Schießen          7:6 (3:2)

In einem spannenden Freundschaftsspiel trafen unsere E-Junioren und die Spieler der SF Schießen aufeinander. Trotz oder wegen zahlreicher Urlaubsausfälle war das Kräfteverhältnis sehr ausgewogen.
 
Allerdings hatte unsere Verteidigung mit zwei fehlenden Spielern zunächst einige Schwierigkeiten, sich auf das Spiel einzustellen – was dazu führte, dass Schießen mit 0:2 in Führung gehen konnte. Aber unser Team griff jetzt ebenfalls an und nach einem sauberen Zuspiel von Luca erzielte Julian den Anschlusstreffer zum 1:2. Nach fleißiger Vorarbeit erreichte Luca selbst dann den Ausgleich zum 2:2. Auch am dritten Tor war Luca beteiligt: Von der rechten Außenlinie passte er gezielt zu Richard, der den Torwart in die rechte Ecke schickte, aber den Ball lässig links einschob. Der Schießener Konter prallte zu unserem Glück vom Torpfosten ab, so dass wir mit einer 3:2-Führung in die Halbzeitpause gehen konnten.
 
Nach dem Seitenwechsel ging es auf unserer Seite dann wieder etwas gemächlicher los und schon kurz nach dem Anpfiff hatte Schießen nicht nur ausgeglichen, sondern war mit einem Tor in Führung gegangen. Mit einem Klassesprint ließ Julian aber jetzt Freund und Feind stehen und bombte den Ball ins gegnerische Netz: 4:4. Luca legte auf seine ohnehin beeindruckende Tagesleistung noch einen drauf und verschaffte uns wieder die Führung, die aber leider nicht lange bestehen blieb, da auch Schießen wieder ausgleichen konnte. Jetzt war es wieder Julian, der sich in den gegnerischen Strafraum vorarbeitete und zum 6:5 abschloss. Eine geniale Torvorlage von Adnan für Richard verwertete dieser sicher zum 7:5. Jetzt schadete es glücklicherweise auch nicht mehr, dass Schießen durch ein kleines Gastgeschenk von uns noch kurz vor dem Schlusspfiff aufholte… Der Endstand blieb bei 7:6. 

Fazit: Ein sehr spannendes und actionreiches Spiel und eine tolle Leistung unserer gesamten Mannschaft!

Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer/Oliver Richter (TW), Adnan Agirbas, Marvin Kellerer, Julian Kramer, Oliver Richter, René Schiebel, Samuel Span, Lena Tiltscher, Richard Wittke

Die Tore erzielte:
2x Luca Kindermann, 3x Julian Kramer, 2x Richard Wittke

+~+~+~+

Freundschaftsspiel:
TSV Holzheim - SV Beuren          0:12 (0:8)


Bei strahlendem Sonnenschein traf unsere "Reserve" am Mittwoch auf den TSV Holzheim. In dieser Begegnung dominierten unsere Spieler unangefochten das Spiel von der ersten Spielminute an, während unser Torwart Marvin ausgesprochen wenig zu tun bekam.
 
Gleich kurz nach dem Anpfiff gingen wir durch einen wunderschönen Spielzug, beim dem Lena Richard den Ball vorlegte und dieser sicher verwandelte, in Führung. Tim legte gleich darauf zum 2:0 nach. Zwei weitere Treffer von Richard folgten, der sich dann noch bei Lena revanchieren konnte und ihr den Ball zum Torschuss servierte. Als nächstes schlug Samuels Stunde, der mit drei sauberen Toren einen lupenreinen Hattrick erzielte. Einen super Freistoß von Thomas konnte der Holzheimer Torwart noch halten. Trotzdem gingen wir mit einem beachtlichen Halbzeitstand von 7:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Lena umgehend unsere Führung, indem sie den gegnerischen Torwart geschickt tunnelte. Den nächsten Treffer erzielte Richard mit einem tollen Weitschuss. Einen Torschuss von Samuel, bei dem der knapp vor der Torlinie zum Liegen kam, spitzelte Simon noch geschickt ins Netz und konnte so auch seinen ersten Saisontreffer bejubeln. Die nächste Chance nutzte Tolga für einen Schuss aufs gegnerische Tor - hier wehrte der Torwart noch ab, verlor aber den Ball. Lena reagierte geistesgegenwärtig und verwandelte auch diese Chance zum 11:0 Endstand.

Ein tolles Spiel, bei dem alle Spieler durch schönes Zusammenspiel und gute Leistungen glänzen konnten!

Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Thomas Bertele, Simon Rödel, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Lena Tiltscher, Richard Wittke, Tolga Yagcioglu

Die Tore erzielte:
1x Simon Rödel, 1x Tim Schultheiß, 3x Samuel Span, 3x Lena Tiltscher, 4x Richard Wittke

+~+~+~+

Freundschaftsspiel:
VfL Bühl - SV Beuren          5:4 (4:3)


Das Freundschaftsspiel unserer "Reserve" gegen den VfL Bühl ging gleich gut los - für Bühl! Kaum hatten unsere Spieler dreimal verschlafen geblinzelt, hatte Bühl auch schon das erste Tor versenkt. Drei Blinzler weiter stand es schon 2:0 gegen uns, als der Ball geradezu aufreizend langsam ins Tor kullerte. Man hätte meinen können, Bühl spielte hier alleine. Aber wer genau hinschaute, konnte schon erkennen, dass auch unsere Spieler auf dem Platz waren…

Und zum Glück wachten die langsam auf! Beim nächsten Angriff der Bühler ging die Verteidigung resolut dazwischen, fälschte aber leider den Ball so unglücklich ab, dass er direkt über unseren Torwart ins Netz schoss. Zwei gute Chancen unsererseits gingen knapp am Tor vorbei, dafür traf Bühl schon wieder zum 4:0. 

Aber jetzt war Schluss mit lustig: René überwand mehrere Bühler Verteidiger und bombte den Ball ins Netz. Ein guter Schuss von Richard wurde vom Torwart noch rechts am Tor vorbei gelenkt – das gab immerhin eine Ecke für uns. Die konnten wir zwar nicht verwandeln, aber weil Richard dabei direkt vorm Tor gefoult wurde, gab es einen Strafstoß für uns, den er selbst sicher zum 4:2 verwandelte. Mittlerweile spielte unser Team richtig schön: René passte aus der Mitte geschickt zu Richard, der wiederum von rechts außen den Ball Lena vorlegte – und die ließ nichts anbrennen und traf zum 4:3 Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit startete unser Team gleich hellwach. Diesmal fiel das erste Tor, ehe Bühl sich recht versah: Richard glich aus zum 4:4. Aber das war es dann leider auch für lange Zeit. Trotz gelungener Spielzüge und zahlreicher Chancen wollte der Ball einfach nicht mehr ins Netz. Dafür war jetzt Bühl das Glück wieder hold und noch kurz vor Schluss führte eine Ecke wieder zur Bühler Führung und dem Endstand von 5:4.

Die ersten Minuten des Spiels sollten wir zwar lieber vergessen, aber nach dieser „Aufwärmphase“ leistete die Mannschaft wirklich gute Arbeit – super gemacht!

Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Thomas Bertele, Oliver Richter, Simon Rödel, René Schiebel, Tim Schultheiß, Lena Tiltscher, Richard Wittke 

Die Tore erzielte:
1x René Schiebel, 1x Lena Tiltscher, 2x Richard Wittke

+~+~+~+

Vorbereitungsspiele für die Rückrunde

Am Freitag, den 24. April 2009, fällt der Startschuss für die Rückrunde bei den Punktespielen, bei der sich unsere E-Junioren in der stark besetzten Kreisstaffel 1 behaupten müssen. Um sich nach der langen Winterpause wieder auf den Rasen-Spielbetrieb einzustellen, absolvierten unsere Spieler im Vorfeld fünf Freundschaftsspiele mit guten Erfolgen:

20.04.2008
Freundschaftsspiele gegen die SF Schießen


SV Beuren 2 - SF Schießen 2 – 9:4 (4:2)

Zunächst begann unsere „zweite“ Mannschaft ein bisschen unkonzentriert und musste gleich zwei Gegentreffer einstecken. Danach fanden sie aber schnell das richtige Rezept für erfolgreiches Spiel und konnte insgesamt immerhin neun schöne Tore landen und das Spiel souverän gewinnen. 




Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Thomas Bertele, Julian Kramer, Simon Rödel, René Schiebel, Alexander Schmid, Lena Tiltscher, Richard Wittke, Tolga Yagcioglu 

Die Tore erzielte:
1x Thomas Bertele, 2x Julian Kramer, 1x René Schiebel, 4x Lena Tiltscher, 1x Richard Wittke 


SV Beuren 1 - SF Schießen 1 - 1:1 (0:0)

Gegen die kampfstarke Schießener Erstmannschaft, die besonders in der Verteidigung sicher stand, tat sich unser Team sehr schwer. Am Engagement der Spieler gab es nichts zu kritisieren, aber unsere Offensive fand keine kreativen Spielideen, um die sicheren Defensivspieler des Gegners zu überwinden. Erst in der zweiten Halbzeit gelang Adnan das Führungstor, woraufhin die Gegner aber zügig ausglichen. Angesichts des ausgeglichenen Spielverlaufs auch ein gerechtes Endergebnis.

Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Adnan Agirbas, Julian Kramer, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Kajetan Strobel, Florian Windeisen, Richard Wittke

Das Tor erzielte:
1x Adnan Agirbas 


08.04.2008
Freundschaftsspiel gegen den VfL Bühl - 3:2 (3:2)


Mitten in den Osterferien waren zahlreiche Spieler verreist. Aber auch die Daheimgebliebenen schlugen sich in einem spannenden Spiel gegen die vergleichbar stark besetzte Bühler E-Jugend tapfer und konnten einen knappen Sieg erkämpfen.

Im Einsatz waren:
Florian Windeisen (TW), Adnan Agirbas, Julian Kramer, Simon Rödel, Alexander Schmid, Tim Schultheiß, Kajetan Strobel, Lena Tiltscher 

Die Tore erzielte:
1x Adnan Agirbas, 2x Julian Kramer


03.04.2008
Freundschaftsspiele gegen den SV Pfaffenhofen


Schon Anfang April hatte das erste Freundschaftsspiel gegen den Nachbarn Pfaffenhofen stattgefunden. Hier traten von beiden Seiten zwei Mannschaften an. Hier zeigten sich unsere Spieler in beiden Begegnungen deutlich überlegen.


SV Beuren 2 - SV Pfaffenhofen 2 - 5:0 (1:0) 



Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Thomas Bertele, Julian Kramer, Alexander Schmid, Tim Schultheiß, Lena Tiltscher, Richard Wittke

Die Tore erzielte:
2x Julian Kramer, 1x Alexander Schmid, 1x Lena Tiltscher, 1x Richard Wittke 


SV Beuren 1 - SV Pfaffenhofen 1 - 13:2 (5:0) 



Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Adnan Agirbas, Thomas Bertele, Luca Kindermann, Julian Kramer, René Schiebel, Tim Schultheiß, Samuel Span, Lena Tiltscher, Florian Windeisen, Richard Wittke 

Die Tore erzielte:
4x Adnan Agirbas, 1x Luca Kindermann, 1x Kajetan Strobel, 7x Florian Windeisen 

+~+~+~+

23.10.2008
Freundschaftsspiel gegen den TSV Holzheim
SV Beuren - TSV Holzheim          6:8 (1:4)

Am Donnerstag maß sich unsere zweite E-Jugend-Mannschaft mit der zweiten 98er-Mannschaft des TSV Holzheim im Freundschaftsspiel. Schon nach kürzester Zeit ging Holzheim in Führung, aber – ups! – versehentlich war ein gegnerischer Spieler zu viel auf dem Platz. Dieses Tor wurde also einvernehmlich nicht gezählt. Der nächste Treffer – also zum 1:0 – ging nach einem flotten Alleingang auf Olis Kappe. Leider kam unser Team aber in dieser ersten Halbzeit nicht richtig ins Spiel und so zeigte sich Holzheim überlegen und traf insgesamt vier Mal zur 1:4-Pausenführung.
 
In der zweiten Halbzeit sah es aber schon ganz anders aus. Zunächst gelang Lena ein kurioser Treffer, der sehr glücklich gerade noch ins Tor traf, dort am Innenpfosten absprang und schließlich glücklicherweise doch im Netz landete. Holzheim konterte allerdings umgehend zum 2:5. Aber unser Team kam immer besser ins Spiel und konnte jetzt auch mit schönen Kombinationen überzeugen. Oli legte gekonnt Lena vor und diese verkürzte auf 3:5. Der gegnerische Konter fand jedoch auch wieder sein Ziel und so blieb mit dem 3:6 der Abstand zunächst gleich. Doch die Aktionen unserer Mannschaft wurden immer schöner und souveräner und so gelang bald darauf Berti kurz hintereinander ein Doppelpack zum 5:6. Holzheim erhöhte noch einmal auf 5:7. Jetzt legte Lena noch einen drauf und verwandelte eine von Berti sauber geschossene Ecke zum Anschlusstreffer 6:7. Leider klappte es nicht mehr mit dem Ausgleich, sondern Holzheim erhöhte wieder auf den 6:8 Endstand. 

Trotzdem: Hier hat unsere Mannschaft ein richtig gutes und viel versprechendes Spiel gezeigt. Macht so weiter, das war super! 

Im Einsatz waren:
Matthias Diener (TW), Thomas Bertele, Melissa Intili, Oliver Richter, Simon Rödel, Alexander Schmid, Lena Tiltscher, Julia Weinmann

Die Tore erzielte:
2x Thomas Bertele, 1x Oliver Richter, 3x Lena Tiltscher

+~+~+~+

30.09. und 01.10.2008
Freundschaftsspiele


Da dieses Jahr unsere E-Junioren-Mannschaft stolze 18 Kinder zählt, können die Spielerinnen und Spieler, die in dieser Saison noch weniger Spielpraxis haben, in Freundschaftsspielen Erfahrungen sammeln. 

VfL Bühl – SV Beuren          7:4 (3:0)

Am Dienstag, den 30.09.08, ging es gegen den VfL Bühl. Die Mannschaft ging noch etwas zögerlich in die erste Halbzeit, so dass Bühl trotz ausgeglichener Spielstärke mit 3:0 in Führung gehen konnte. 

In der zweiten Halbzeit wurde unser Team allerdings mutiger und ging mit deutlich mehr Motivation und Erfolg in die Zweikämpfe. Zwar schoss Bühl vier weitere Tore, aber jetzt konnten wir uns auch selbst Torchancen erarbeiten und diese vor allem auch umsetzen. Besonders stark zeigte sich Thomas Bertele, der in der zweiten Spielhälfte alle vier Tore für unsere Mannschaft erzielte.

Im Einsatz waren:
Julian Kramer (TW), Thomas Bertele, Matthias Diener, Melissa Intili, Marvin Kellerer, Simon Rödel, Tim Schultheiß, Lena Tiltscher 

Die Tore erzielte:
4x Thomas Bertele 

SV Aufheim – SV Beuren          7:2 (4:1)

Gleich am Folgetag, dem 01.10.08, fand das zweite Freundschaftsspiel gegen den SV Aufheim statt. Dieses Spiel lief nicht wirklich rund. Der Aufheimer Trainer hatte sich im Spieltermin vertan und so spielte unser Team nicht wie geplant gegen die „zweite“, sondern gegen die „erste“ Aufheimer Mannschaft. Da wir auf den Trainingsplatz ausweichen mussten, hatten wir es dort mit einem so extrem kurzen Spielfeld zu tun, dass unser etwas übermotivierter Torwart zahlreiche Abschläge weit über das gegnerische Tor hinaus ausführte und unsere Spieler große Schwierigkeiten hatten, auf dem beengten Raum ihre Positionen zu finden. Aufheim spielte auf dem bekannten Gelände allerdings frisch auf und ging mit 4:0 in Führung. Nach einer schönen Vorbereitung von Lena gelang Richard kurz vor Ende der ersten Halbzeit aber unser erster Gegentreffer zum 4:1 Pausenstand.

Auch in der zweiten Halbzeit hatte Aufheim die Nase vorn und erzielte drei weitere Tore, wobei Tim das Ergebnis zu unseren Gunsten mit einem wunderschönen Tor ein bisschen korrigierte. 

Unseren Spielern fehlte es vor allem an Sicherheit und Souveränität – aber genau diese können sie ja nur mit wachsender praktischer Erfahrung entwickeln. 

Im Einsatz waren:
Julian Kramer (TW), Thomas Bertele, Matthias Diener, Melissa Intili, Simon Rödel, René Schiebel, Alexander Schmid, Tim Schultheiß, Lena Tiltscher, Julia Weinmann, Richard Wittke 

Die Tore erzielten:
1x Tim Schultheiß, 1x Richard Wittke

+~+~+~+

12.09.2008
E-Junioren bezwingen den VfL Bühl im dritten Vorbereitungsspiel
VfL Bühl - SV Beuren          3:4 (2:3) 

Beim Freundschaftsspiel gegen Bühl taten sich unsere E-Junioren zunächst unerklärlich schwer und mussten so schon nach wenigen Minuten einem Rückstand von 0 zu 2 Toren hinterherlaufen. Aber unsere Mannschaft kam zum Glück wieder auf die Beine und spielte mit höherer Konzentration und besser vorbereiteten Spielzügen. Damit wendete sich auch bald das Blatt in dieser Partie zu unseren Gunsten.


12.09.08 - E-Jugend-Team beim Freundschaftsspiel gegen den VfL Bühl

So setzte sich nach einem Eckstoß Flo gegen mehrere Gegenspieler durch und erreichte den Anschlusstreffer zum 2:1. Kurze Zeit später nutzte unser Verteidiger René eine günstige Situation, startete einen sehenswerten Durchmarsch durch die gegnerischen Reihen und landete den Ausgleichstreffer. Direkt vor dem Halbzeitpfiff konnte Flo der Mannschaft sogar noch die Führung verschaffen.

In der zweiten Halbzeit hätte insgesamt mehr für uns drin sein müssen. Gleich mit dem ersten Angriff auf unser Tor gelang Bühl der Ausgleich. Zwar konnten wir zahlreiche Torchancen vorbereiten, aber nur eine davon verwertete Flo zur erneuten Führung. Selbst ein Elfmeter zu unseren Gunsten änderte nichts mehr an dem Ergebnis – der Bühler Torwart hielt den Ball sicher.



Am Ergebnis gibt es nichts zu meckern. Die gelungene Aufholjagd nach dem frühen Rückstand ist sogar ein dickes Lob wert! Trotzdem wäre rein spielerisch für unsere Mannschaft hier deutlich mehr möglich gewesen.

Im Einsatz waren:
Oliver Richter (TW), Matthias Diener, Simon Rödel, René Schiebel, Samuel Span, Kajetan Strobel, Lena Tiltscher, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
1x René Schiebel, 3x Florian Windeisen

+~+~+~+

05.09.2008
Deutlicher Sieg unserer E-Junioren im zweiten Vorbereitungsspiel
SV Beuren - SF Schießen          12:1 (5:1)

Im Freundschaftsspiel gegen den SF Schießen erwiesen sich unsere E-Junioren als klar tonangebende Mannschaft. Die Überlegenheit auf dem Platz machte das Spiel für unser Team zu einem optimalen Übungsspiel, bei der jedes anwesende Mannschaftsmitglied die Chance bekam, sich zu beweisen.

Und diese Chance nutzen die Jungs und Mädels gerne! So konnten die Zuschauer nicht nur zahlreiche Tore bejubeln, sondern vor allem viele schöne Spielzüge und gelungene Kombinationen bestaunen. Das Team spielte engagiert, ging prima aufeinander ein und setzte auch die aktuellen Trainingsthemen – z.B. mit gelungenem Doppelpass-Spiel – sehenswert in die Praxis um.

Super gemacht – weiter so!

Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer/Oliver Richter (TW), Matthias Diener, Marvin Kellerer, Luca Kindermann, Oliver Richter, Simon Rödel, René Schiebel, Samuel Span, Kajetan Strobel, Lena Tiltscher, Julia Weinmann, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
4x Luca Kindermann, 2x Kajetan Strobel, 1x Lena Tiltscher, 5x Richard Wittke

+~+~+~+

29.08.2008
E-Jugend gewinnt ihr erstes Vorbereitungsspiel
SV Aufheim - SV Beuren          2:9 (1:5)


Am Freitag lieferte unsere E-Jugend mit ihrem ersten Vorbereitungsspiel gegen den SV Aufheim ein beachtliches Saisondebüt ab, für fünf der Spieler war dieses Spiel gleichzeitig auch ihr Einstand in der E-Jugend. Da unsere Mannschaft wegen der Schulferien noch nicht voll besetzt war, reisten wir mit nur einem Ersatzmann an, so dass jeder der Spieler konditionell gleich voll gefordert wurde. Und die Mannschaft machte ihre Sache richtig gut: Unsere Jungs zeigten von Anfang an ihren Kampfgeist, spielten mit viel Tempo und bestimmten den Löwenanteil des Spielgeschehens.

Aufheim erwies sich in der Verteidigung deutlich stärker als im Angriff, so dass zahlreiche Torchancen nicht verwandelt werden konnten. Besonders der groß gewachsene Aufheimer Keeper schaffte es, auch schon sicher im Netz geglaubte hohe Schüsse relativ lässig abzuwehren, sonst wäre das Ergebnis noch deutlicher zu unseren Gunsten ausgefallen. Die Mannschaft ließ sich aber nicht beirren und versuchte sich an den unterschiedlichsten Methoden des Angriffs – mit Erfolg.

Der 9:2-Sieg im ersten Spiel ist jedenfalls ein vielversprechender Auftakt in die Saison!

Im Einsatz waren:
Marvin Kellerer (TW), Patrick Kellenberger, Luca Kindermann, Oliver Richter, Samuel Span, Kajetan Strobel, Florian Windeisen, Richard Wittke

Die Tore erzielten:
2x Luca Kindermann, 1x Oliver Richter, 6x Florian Windeisen

+~+~+~+
Heute waren schon 71 Besucher (155 Hits) hier!